Ernährung

Tomaten-Sushi: In fünf Schritten von der Tomate zum Thunfisch

Dieser Artikel wurde von unserer Kollegin Melinda McKee geschrieben, die als Online Content Coordinator bei PETA USA arbeitet, und hier erschien die Originalversion:

Als vegane Sushi-Liebhaberin musste ich oft kreativ sein. Ich habe viele köstliche Kreationen erfunden – musste mich aber auch häufig mit einem unkreativen Gurken-Röllchen zufriedengeben. Diese Zeiten sind vorbei! Die Zeit des langweiligen Sushi gehört der Vergangenheit an und zwar dank einiger kluger Köpfe, die Maguro (Thunfisch) und Unagi (Aal) aus Pflanzen herstellen. Aber wie soll das funktionieren? Hier seht ihr, wie’s geht:

  1. Überbrüht eine Tomate mit heißem Wasser und zieht die Schale ab.
  2. Entfernt die Kerne.
  3. Schneidet die Tomate in dünne Scheiben und legt diese in eine ganz besondere Marinade ein.
  4. Platziert jede Scheibe auf einem Reisbällchen.
  5. Das Ganze mit Sojasoße dippen und genießen!

So einfach könnt ihr euer eigenes Sushi herstellen. Ihr glaub mir nicht? Dann schaut euch das Video an.

Und dank der Personen, die hinter dem Tomato Sushi Kickstarter Projekt stehen, kann man die Schritte eins bis vier auch überspringen und direkt zum Essen kommen. Und wo ihr jetzt so viel neue Freizeit gewonnen habt, könnt ihr vielleicht selbst zum Sushi-Koch werden und ausgefallene Kreationen wie diese zubereiten:

  • Tomatensushi
  • Tomatensushi-Röllchen
  • Tomaten-Auberginen-Sushi
  • Tomatensushi
  • Auberginen-Sushi
  • Tomatensushi-Röllchen

Interessiert euch das Konzept des umweltfreundlichen und nachhaltigen Tomaten-„Thunfischs“ und Auberginen-„Aals“? Dann schaut euch die Kickstarter Kampagne von Tomato Sushi an. Weitere Informationen findet ihr unter TomatoSushi.com.

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen