Städtetrip: Vegan in London
Ernährung

Städtetrip: Vegan in London

London vegan

London! London ist wirklich eine der großartigsten Städte der Welt… Obwohl sie so riesig und modern ist, ist sie aufgrund ihrer alten, geschichtsträchtigen Gebäude gleichzeitig so wunderschön und erhaben. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Sei es die Oxford Street zum Shoppen, das aufregende Künstlerviertel, die unzähligen Museen, Sightseeing Highlights wie der Big Ben und die Tower Bridge oder der berühmte Camden Market. Und das Beste von allem – London is(s)t vegan! Auf dieser Website findet ihr 119 vegane Restaurants in London. Fünf absolute Highlights stellen wir euch hier vor.

Temple of Seitan

Der Temple of Seitan ist der wahrgewordene Fast-Food-Traum eines jeden Veganers. Hier gibt es unter anderem Burger, Wraps, Hot Wings, Mac ‘N‘ Cheese und das alles vegan! Wie der Name schon verrät, wird das vegane Fleisch hier aus Seitan hergestellt. Seitan ist ein Lebensmittel aus Weizeneiweiß und lässt sich aufgrund seiner fleischähnlichen Konsistenz super zu veganen Fleischalternativen verarbeiten.

vegan London

Yorica

Bei Yorica findet ihr vegane Eiscreme, Shakes und Frozen-Yoghurt, mit allen Toppings, die das Herz begehrt. So könnt ihr euer Eis mit den verschiedensten Streuseln, frischen Früchten, diversen Keksen, Marshmallows oder Soßen garnieren. Leider sind in herkömmlichen Marshmallows oft Gelatine enthalten und in Keksen kann Milchpulver stecken. Aber nicht bei Yorica, hier sind alle Zutaten zu 100 % tierleidfrei. Ein Traum, nicht nur für Veganer!

vegan London

Wasabi sushi & bento

Das Wasabi sushi & bento ist eine Sushikette, die ihr an vielen Ecken Londons findet, beispielsweise in der Nähe des Piccadilly Circus. Dort könnt ihr euch eine vegane Sushibox aussuchen, achtet einfach auf die Zutatenliste, und sie bei einem Picknick im Green Park genießen.

vegan London

Cookies & Scream

Cookies & Scream ist eine vegane Bäckerei, die vegane Cookies, Brownies, Kuchen, Donuts und köstliche Milchshakes anbietet. Die Milchshakes bestehen je nach Wahl aus Pflanzenmilch, veganem Eis und Cookie- oder Brownie-Stückchen sowie Salted-Caramell- oder Schokoladen-Soße. Eine Kalorienbombe, die es Wert ist. Bis letztes Jahr war Cookies & Scream auf dem berühmten Camden Market etwas schwer zu finden, jetzt haben sie zum Glück einen eigenen Shop.

vegan London

Mooshies

Die Mooshies Burger Bar bietet leckere vegane Burger an. Zum Beispiel einen Jackfruit Burger mit Pommes. Aber das absolute Highlight ist der hausgemachte vegane Krautsalat, im Englischen coleslaw salad genannt.  

vegan London

Ihr habt noch nicht genug? Bei PETA UK findet ihr noch weitere geniale Restaurant Tipps. Wenn ihr zwischen all den Leckereien eine Pause zum Verdauen braucht, laden Londons wunderschöne Parkanlagen zum entspannen ein. Eine besonders schöne ist der St. James Park neben dem Buckingham Palace, dort könnt ihr im Gras liegen und unzählige wilde Vögel und Eichhörnchen beobachten.

vegan London

Wir wünschen euch viel Spaß beim vegan Schlemmen und Erkunden Londons.

 

Weitere Reisetipps

Vegan zu verreisen ist heutzutage so einfach wie nie. Bei Think Vegan findet ihr eine hilfreiche Liste mit den wichtigsten Sätzen in fünf verschiedenen Sprachen.

Ihr habt keine Lust auf London? Dann schaut euch doch mal unsere Reiseempfehlungen für Veganer an, da ist von Berlin über Bali für jeden etwas dabei.

Weitere Tipps zum vegan Verreisen findet ihr hier.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen