Ernährung Unterhaltung

Skandalöser Sauf-Fischertag in Memmingen!

Schluss mit Fischquälerei in Memmingen!
Schluss mit Fischquälerei in Memmingen!

In einer beschaulichen Stadt namens Memmingen spielt sich jedes Jahr Ende Juli seit hundert Jahren eine tierquälerische, illegale Tradition ab: diese beginnt laut Bericht von Einwohnern am Vorabend vor dem Ausfischen des Stadtbachs mit einem riesigem „Sauf-Fest“. Die Fischer springen betrunken in die Ach, allen voran der Bürgermeister. Am nächsten Tag werden dann die zuvor eingesetzten (ein so genannter illegaler „Angelzirkus“) Forellen gefischt. Da hunderte Männer in den Bach springen, werden die ersten Fische dabei schon erdrückt, beschreiben Beobachter.

Danach beginnt das Wettfischen (auch illegal), denn es geht darum, die genannte Königsforelle, die vor dem Spektakel eingesetzt wurde, zu fangen, um als „Fischerkönig“ geehrt zu werden. Die gefangenen Fische werden in Eimer gestopft, die für mehrere Fische viel zu klein sind. Inzwischen ist es verboten, betrunken zu fischen, allerdings hält sich kaum jemand daran. Verbote werden an diesem Tag ignoriert.

PETA behält sich vor, sowohl gegen den Veranstalter als auch gegen alle Teilnehmer Strafanzeige zu erstatten, denn laut Tierschutzgesetz §17 können sich die Teilnehmer heute nicht mehr auf einen Verbotsirrtum berufen, „auch nicht, wenn eine behördliche Genehmigung ausgesprochen worden ist.“ Desweiteren gilt: „Amtsträger, die Fischereiveranstaltungen genehmigen, obwohl damit erkennbar auch sportliche Zwecke verfolgt werden, können sich der Beihilfe durch positives Tun (oder durch Unterlassung bei Nicht-Einschreiten) schuldig machen. Sprich wir werden nicht nur den Bürgermeister, sondern auch alle Teilnehmer anzeigen.

Wenn auch Du den Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger freundlich bitten möchtest, mit dieser barbarischen Tradition zu brechen, so kannst Du ihn hier kontaktieren:

Stadt Memmingen
Vorzimmer des Oberbürgermeisters
Marktplatz 1
87700 Memmingen
Tel. 08331/850-102
Fax 08331/850-163
ob-mm@memmingen.de

Denn Fischen tut weh!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen