Ernährung

Schwanger, stillend und vegan

Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr bei Schwangeren und Stillenden
Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr bei Schwangeren und Stillenden

Es ist nicht das erste Mal, das hier beim Veganblog über die vegane Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit berichtet wird, aber ich möchte euch eine kleine Zusammenstellung an Informationen liefern.

Unter folgenden Links findet ihr theoretische Ernährungsanleitungen, genauso wie auch praktische Beispiele und Erfahrungsberichte von Müttern:

Pflanzliche Ernährung in der Schwangerschaft

Schwanger & vegan? Kein Problem!

PETA TV: Vegane Mütter

Vegane Schwangerschaft – Tipps aus 1. Hand

Mittlerweile habe ich einige Frauen kennen gelernt, die während ihrer Schwangerschaft vegan lebten und auch ihre Kinder vegan ernähren. Es ist ein großer Vorteil, wenn der Arzt oder die Ärztin dem Veganismus gegenüber aufgeschlossen sind. Oftmals sind jedoch die Ärzte selbst leider überfordert und raten nur aus einem Grund von der veganen Ernährung ab. Sie haben selbst keine Erfahrungen damit und sind unsicher.

Fakt ist aber: Der Mensch braucht bestimmte Nährstoffe, um den Körper gesund zu erhalten. Schwangere haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Alle wichtigen Nährstoffe, außer Vitamin B12, kommen auch in pflanzlichen Produkten vor. Worin die Mineralstoffe, die Vitamine und das Protein enthalten sind, kann man ganz einfach nachlesen.

Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr bei Schwangeren und Stillenden

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen