Ernährung Rezepte Verlosung

Weihnachtlicher Wachmacher – Süßkartoffel Porridge Rezept

Suesskartoffel Porridge

Koawach Verlosung

Wir haben wieder ein Rezept für Euch – dieses Mal ganz weihnachtlich. Vielen Dank an Jen May für den Beitrag. Diese vegane Breakfast Bowl hat es in sich! Vollgepackt mit fantastischen Powerfoods und super gesunden Zutaten, hat diese cremige Porridge Variante das Potential, zu Eurem neuen Frühstücksfavouriten zu werden. Mit wenigen Zutaten ist dieser Süßkartoffel Porridge ganz schnell gezaubert und bringt Euch mit voller Kraft durch den Tag. Süßkartoffel ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthält zum Beispiel eine Menge Beta-Carotin, die Vorstufe von Vitamin A, welches zellschützend wirkt und unsere Abwehrkräfte stärkt. Der Wunderkakao mit Wachmachereffekt von koawach hat es ebenso faustdick hinter den Ohren: Guarana macht auch Morgenmuffeln Beine und fair gehandelter Bio-Kakao entzückt sowieso jeden Schokofan. Nutzt die Gelegenheit schnell und gewinnt hier 5 x 7 Sorten des Wunderkakaos.

Unser Tipp:  Easy peasy könnt Ihr diese Bowl auch schon am Abend zuvor zubereiten. So habt Ihr am Morgen den Kopf frei für die wichtigen Sachen – oder Ihr könnt Euch nochmal entspannt im Bett umdrehen! Und weil wir mitten in der Weihnachtszeit sind und unser süßer Zahn Nachschlag verlangt, gibt’s als knuspriges Topping das ein oder andere Stück leckeren Spekulatius. Der ist ganz oft übrigens vegan – einfach mal auf die Verpackung schauen. Wie Ihr seht, lecker geht auch ohne Tier! P.S. Wer sagt denn, dass Porridge nur zum Frühstück genossen werden kann? Gönnt Euch ruhig eine Bowl, wann immer Euch danach ist. Wir sind starke Verfechter der #breakfastallday Fraktion. Dann heißt es nur noch: Schmecken lassen!

Wachmacher Süßkartoffel Porridge
1 Portion 10 Minuten
Bewertung schreiben
Drucken
Zutaten
  1. 1/3 Tasse feine Haferflocken
  2. 1 mittelgroße Süßkartoffel (gekocht und geschält)
  3. ½ Apfel
  4. 1 EL Agensirup
  5. 1 EL Erdnussmus
  6. 1 EL koawach Klassik
  7. 1 Tasse Wasser oder Pflanzendrink
  8. ¼ TL Zimt
  9. Eine Prise Kardamom
  10. Eine Prise Salz
  11. Toppings je nach Geschmack (z.B. Spekulatius, Banane, getrocknetes Obst, Kakaonibs…)
Zubereitung
  1. Wasche und schneide den Apfel in kleine Stücke, gib ihn mit etwas Wasser in einen kleinen Topf und koche ihn für 2 Minuten.
  2. Zerdrücke in der Zwischenzeit die Süßkartoffel mit einer Gabel.
  3. Gib nun Haferflocken und Süßkartoffel in einen Topf, darüber das restliche Wasser oder den Pflanzendrink und koche den Porridge unter ständigem Rühren auf. Damit auch nichts anbrennt, kannst Du die Hitze reduzieren. Koche den Brei für 3 Minuten.
  4. Nimm den Topf nun vom Herd und rühre dann Sirup, Erdnussmus, koawach und Gewürze unter.
  5. Gib den Porridge in deine Lieblingsschüssel und toppe ihn mit allem, was dein Herz begehrt!
  6. Bon Appetit!
VeganBlog.de https://www.veganblog.de/

 Über die Autorin

Jen May ist vegane Weltreisende und liebt Soulfood aus der Schüssel. Momentan ist sie in Indonesien zuhause und setzt sich dort für heimatlose Bali Dogs ein. Auf Instagram kannst du ihren Geschichten unter @vgnnomadlife folgen.

 

Ein Beitrag geteilt von Jen May (@vgnnomadlife) am

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen