Rezepte

Rezept: Rohvegane Eisschokolade

Sommer, Sonne und Eiscreme passen super zusammen. Warum nicht mal rohe Eiscreme probieren? Claudi verrät hier, wie das geht.

 

Zutaten:
1 gehäufter EL Makao
2 gefrorene Bananen
einige Cashews oder Mandeln

Küchengeräte: (Idealerweise) Hochleistungsmixer, Nussmilchbeutel/Metallsieb

Fülle das Glas, in das Du die Eisschokolade geben willst zu 1/3 mit Cashews oder Mandeln und gebe sie in den Mixer. Anschließend füllst Du das Glas mit Wasser und gibst das zu den Nüssen. Die Nüsse mit dem Wasser mixt Du nun bis Nussmilch entsteht und füllst diese mit Hilfe eines feinen Metallsiebs oder Nussmilchbeutel in das Glas zurück.

Gib 1 EL Makao hinzu und mixe die Mischung mit 2 Eiswürfeln erneut durch, damit sich alles vermengt.
Fülle Deine Makao-Milch ins Glas zurück.

Nun gibst Du die gefrorenen Bananen in den Mixer und lässt ihn arbeiten bis cremiges Eis entsteht.  Mit Hilfe eines Esslöffels oder Eisportionierers gibst du das in Dein Glas. Fertig. Guten Appetit!

 

Über die Autorin:

Claudia Renner wurde 1982 in München geboren und mit 9 Jahren, als sie erfuhr, dass sie mit jedem Burger, Schnitzel, Lasagne und Wurstbrot Tiere isst, zur Vegetarierin. Im Januar 2011 ist Claudia nachdem sie „Tiere essen“ und „Anständig essen“ gelesen hat vegan geworden. Am ersten Tag ihres neues Lebens startete sie ihren Blog “Claudi wird vegan”. Claudia lebt in und bloggt aus München.

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen