Rezepte

Rezept: Roher Spargelsalat

Spargel fliegt einem derzeit nur so entgegen. Doch die wenigsten wissen, dass man ihn auch roh essen kann. Ich mag am liebsten grünen Spargel, in Form eines gemischten Salats.

Für eine Schüssel von der Du gut satt wirst, verwendest Du:
2 Handvoll Feldsalat
1 gelbe Paprika
½ Packung Cocktailtomaten
1 Schalotte und
4 Stangen grüner Spargel

Zuerst machst Du Dich an den Spargel:
Du entfernst das untere Stück, schälst die untere Hälfte und schneidest ihn dann in Stücke, die Spitze lässt du ganz. Lege ihn für eine Stunde eingelegt in Leinöl und Apfelessig zum Durchziehen in den Kühlschrank, dann wird schön weich.

Die restlichen Zutaten wäschst Du ab, schneidest sie klein und gibst sie anschließend zusammen mit dem Spargel in eine Schüssel. Ich gebe dann gerne zusätzlich ein Dressing aus Orangensaft und Mandelpüree drüber. Das schmeckt im Sommer herrlich erfrischend!

Guten Appetit!

 

Über die Autorin:

Claudia Renner wurde 1982 in München geboren und mit 9 Jahren, als sie erfuhr, dass sie mit jedem Burger, Schnitzel, Lasagne und Wurstbrot Tiere isst, zur Vegetarierin. Im Januar 2011 ist Claudia nachdem sie „Tiere essen“ und „Anständig essen“ gelesen hat vegan geworden. Am ersten Tag ihres neues Lebens startete sie ihren Blog “Claudi wird vegan”. Claudia lebt in und bloggt aus München.

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen