Rezepte

Rezept: Kürbissalat rohvegan

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Wusstet Ihr, dass man Kürbis auch roh essen kann? Claudi hat ein Rezept für Kürbissalat.

Kürbissalat rohvegan

Zutaten für 2 Portionen:
1 handvoll getrockneter Tomaten in Scheiben
1 mittelgroßer Kürbis
10 Datteln
10 Walnüsse
100ml Öl
1 EL Sesam
1 EL Hefeflocken
Pfeffer

Die Tomaten eine halbe Stunde lang in Wasser einweichen, anschließend halbieren.
Den Kürbis schälen und würfeln, die Datteln entkernen und in ca. 1 cm kleine Stücke schneiden.
Alles mit den Walnüssen und Öl vermengen und anschließend eine Stunde lang gut durch ziehen lassen. Zuletzt mit Sesam, Hefeflocken und Pfeffer würzen.

 

Über die Autorin:

Claudia Renner wurde 1982 in München geboren und mit 9 Jahren, als sie erfuhr, dass sie mit jedem Burger, Schnitzel, Lasagne und Wurstbrot Tiere isst, zur Vegetarierin. Im Januar 2011 ist Claudia nachdem sie „Tiere essen“ und „Anständig essen“ gelesen hat vegan geworden. Am ersten Tag ihres neues Lebens startete sie ihren Blog “Claudi wird vegan”. Claudia lebt in und bloggt aus München.

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen