Ernährung Rezepte

Rezept: Pflanzendrinks selbst gemacht

Copyright: quinet www.flickr.com

Ihr habt euch bestimmt auch schon darüber gewundert, dass viele Pflanzendrinks teurer sind als Kuhmilch, obwohl die Kuh ja schließlich Unmengen an Mais, Soja oder Weizen isst und damit erst über diesen Umweg und viel mehr Ressourcenverbrauch das Produkt Milch im Supermarkt verkauft werden kann. Die Preisgestaltung hat allerdings nicht wirklich viel mit dem wahren Wert eines Produktes zu tun und insbesondere die externen Kosten (z.B. für Umweltzerstörung oder Krankheiten) werden nicht berücksichtigt. Hierauf haben wir als Verbraucher zwar nur wenig Einfluss, doch wer trotzdem etwas Geld sparen möchte, kann sich seinen Pflanzendrink auch selbst zubereiten.

Mandel-, Cashew- oder Haselnussdrink selbst gemacht

Copyright: quinet www.flickr.com
Copyright: quinet www.flickr.com

250 Gramm Mandeln, Cashewnüsse oder Haselnüsse über Nacht einweichen und das Einweichwasser abschütten. Die Nüsse zusammen mit knapp einem Liter Wasser und zwei Datteln mit einem leistungsstarken Pürierstab oder einem Mixer gut pürieren. Die Nussmilch durch eine Geschirrtuch „sieben“, um die groben Stücke herauszufiltern. Das Tuch gut ausdrücken und die milchig weiße Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Hierzu kannst du auch einen Kaffeefilter benutzen. Das dauert jedoch etwas länger. Und schon hast du eine leckere Nussmilch! Die Nussmasse im Tuch kann noch beim Kuchenbacken oder im Müsli weiterverarbeitet werden.

Solltet ihr einen Sojadrink herstellen wollen, dann muss dieser vorm Verzehr auf jeden Fall zuvor abgekocht werden!

Für den individuellen Geschmack, könnt ihr euren Pflanzendrink zuammen mit einer Banane, ein paar Erdbeeren oder einem Teelöffel Zimt pürieren und damit verfeinern. Viel Spaß beim Experimentieren in der Küche!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen