Ernährung

PETA unterwegs: Aktionen in der Schweiz

Almwiese, glücklich weidende Kühe und der nette Bauer von nebenan. Das ist es, was vielen als Erstes in den Sinn kommt, wenn sie an „die Fleischproduktion“ denken. Doch die Realität sieht leider anders aus.

Ende letzten Monats waren wir daher in der Schweiz unterwegs, um die Menschen über den gedankenlosen Konsum von Fleisch aufmerksam zu machen. Frei nach dem Motto „Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen“ wird das konsumieren von Fleisch leider häufig schlichtweg tabuisiert und wenig bis gar nicht thematisiert. Mit der Aktion „Fleisch Tötet!“ in Basel und Zürich und haben wir deswegen hunderte Menschen mit interessanten Gesprächen und Flyern über das Tierleid hinter jedem Stück Fleisch informiert. Selbst eine ältere Dame im Alter von 80 Jahren meinte daraufhin, dass es definitiv notwendig ist „vom Fleisch wegzukommen“.

In der Schweiz wurden im Jahr 2012 pro Einwohner rund 51 kg Fleisch verzehrt und ca. 4,8 Millionen Tiere für den Konsum des Menschen getötet. Das selbst „Bio“-Fleisch und die „glücklichen Tiere auf der Weide“ hier nur ein sehr idyllisches, verzerrtes Bild abgeben merken immer mehr Schweizerinnen und Schweizer und entscheiden sich daher für das Mitgefühl und somit für eine rein pflanzliche Lebensweise. Denn, seien wir einmal ehrlich, die Tiere werden schließlich nicht zu Tode gestreichelt.

Gerade in Städten und Ballungsräumen steigt das vegane Angebot an Restaurants und Essmöglichkeiten immer mehr. Selbst in Einkaufsmärkten wie Coop gibt es belegte, vegane Brötchen zu kaufen, die unglaublich lecker sind. Ausreden gelten hier also schon lange nicht mehr. 😉

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen