Ernährung Studien

Neurodermitis-Erfolg

Gerd Zimny auf www.flickr.com
Gerd Zimny auf www.flickr.com

SpiegelOnline berichtete über die junge Frau Nina (Name geändert). Mit 23 bekam sie Neurodermitis. Heftige Schwellungen am ganzen Körper machten ihr das Leben schwer und jeder Hautkontakt war unangenehm. Jahrelang unterzog sie sich schmerzhaften und kostenintensiven Behandlungen, doch nichts schien zu helfen. Der Ratschlag eines guten Allgemeinmediziners bracht die einfache Lösung: Sie nahm keine Eier- und Milchprodukte mehr zu sich und siehe da, die Neurodermitis verschwand!

Die Ernährung spielt gerade bei gesundheitlichen Problemen eine Schlüsselrolle. Nur wer achtsam mit seinem Körper umgeht, bleibt fit und gesund. Eine Ernährung mit viel Gemüse und Obst ist gesund! Gerade auch Milchprodukte stehen im Zusammenhang mit diversen Krankheiten.

Mehr zu diesem Thema findet ihr in der Studie von Prof. Dr. Bodo Melnik: „Welche Rolle spielt die Ernährung bei Akne vulgaris?“in „Ästhetische Dermatologie“ Heft 2/2011.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen