Ernährung Schlagzeilen

McDonalds-Bankrott und Veggie-Tag bei Metzgern?

Ja was ist das denn? Innerhalb der letzten Wochen wurden zwei ganz interessante Meldungen verzeichnet.

In Bolivien, genau genommen in La Paz, Cochabamba und Santa Cruz de la Sierra mussten jetzt alle 8 McDonalds-Filialen schließen. Das liegt anscheinend daran, dass die Menschen in Bolivien noch gutes Essen zu schätzen wissen und nicht zu einem Restaurant gehen möchten, das massenhaft Menschen mit Fleisch abfertigen will und das Tierschutz und Umweltschutz nur für Marketingzwecke groß schreibt.

Anscheinend besteht noch Hoffnung für eine bessere Ernährungskultur. Denn auch das zweite Beispiel aus den Niederlanden sorgt bei manchen für Staunen. Gerade Metzger verkaufen dort, laut der holländischen Umweltorganisation „Natuur und Milieu“ auch fleischlose Mahlzeiten. Und zwar ganze 43 Prozent. 25 Prozent der Metzger dort finden es sogar sinnvoll für Mensch und Umwelt den Fleischkonsum zu reduzieren. Natürlich sind daran mitunter die billigen Fleisch-Lockangebote der Discounter schuld, daher betonen die Metzger ihre gute Fleischqualität und das Maßhalten. Sie selbst geben an, dass bei ihnen zumindest einmal in der Woche ebenfalls kein Fleisch verzehrt wird. Bleibt zu hoffen, dass sie damit nicht das Fischgericht am Freitag meinen. 🙂

Eine verantwortungsvolle und tierfreundliche Ernährung liegt im Trend und gerade zum Jahreswechsel sind positive Veränderungen wünschenswert. Wer also selbst eine individuelle Revolution starten will und im neuen Jahr mehr Wert auf Respekt und Mitgefühl legen will, kann sich jetzt beim kostenlosen Vegan-Probeabo von PETA anmelden oder bei Freunden dafür werben.

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen