Ernährung

König der Meere tot auf deutschen Tellern

Dornhai © Wikipedia

Hast Du gewusst, dass es bei uns in Deutschland auch Haifisch zu kaufen gibt? Beziehungsweise werden sie dem Käufer unter einem Pseudonym untergejubelt, denn hinter der so genannten „Schillerlocke“ versteckt sich nichts anderes als „enthäutete, geräucherte Bauchlappen“ des Dornhais und hinter „Seeaal“ oder „Königsaaal“ der „geräucherte Rücken“ des Dornhais. Klingt überhaupt nicht lecker? Ist es auch nicht!

Dornhai © Wikipedia
Dornhai © Wikipedia

Der Dornhai wird einen Meter lang und wiegt zwischen 4 -10 kg. An beiden Rückenflossen befindet sich ein giftiger Dorn. Der Dornhai ist durch Überfischung bedroht und wird in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN als gefährdet gelistet. Desweiteren gibt es noch Steaks verschiedener Haisorten, z.B. des Heringshais oder des Makrelenhais. Selbst der Blauhai scheint als Speisefisch beliebt zu sein, schreibt hier zumindest METRO.

Schillerlocken wie auch Seeaal enthalten pro Kilogramm im Durchschnitt rund 700 Mikrogramm Methylquecksilber. Die für Erwachsene tolerierbare Tagesdosis an Methylquecksilber liegt bei etwa 0,1 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht.

Bitte halte bei deinem nächsten Einkauf Ausschau nach diesen Produkten und melde uns, wenn es in deinem (Online-)Supermarkt Haifischprodukte gibt, so wie hier zum Beispiel, damit wir ihn anschreiben und um Auslistung bitten können. PETA wird demnächst auch die Regierung zu einem Importverbot von Haien auffordern, dies gilt für Fleisch, als auch für lebende Tiere für Aquarien.

Aber egal ob majestätischer Hai oder kleiner Hering: Fisch gehört nicht auf den Tisch! Denn Fische sind Freunde, kein Essen!

 

 

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen