Ernährung

Import von Hai-Fleisch nach Deutschland 2012

Wir haben beim Statistischen Bundesamt nachgefragt, wie viele Haie 2012 als „Fleisch“ nach Deutschland importiert wurden. Angegeben ist nicht die Zahl der Individuen, sondern das Gewicht in Tonnen (t). Insgesamt waren es 28,7 t. Davon 19 t Fleisch vom Dornhai, 0,8 t vom Heringshai, 0,4 t vom Katzenhai und 8,5 t von anderen Haien (Art nicht angegeben).

Rechnet man dies nun auf Individuen um, macht das etwa 2.375 Dornhaie, 5 Heringshaie, 150 Katzenhaie und 8,5 t „andere Haie“, deren Gewicht sich aufgrund der Unkenntnis der Art leider nicht bestimmen lässt – aber vermutlich in die Tausende geht.

Bei zwei Dritteln all der 100-200 Millionen Haie, die jedes Jahr aus den Ozeanen gezogen und geschlachtet werden, wird übrigens „nur“ die Rückenflosse abgetrennt, der sterbende Hai wird danach wieder über Bord geworfen. Diese Praxis nennt sich Finning.

Bitte iss kein Haifleisch (und auch sonst keine Fische oder sonstigen Tiere) und schreibe uns, wenn du im Handel welches siehst. Schillerlocke gibt es übrigens auch rein pflanzlich. Danke!

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen