Ernährung

Good News from Down Under

Australiens höchstes Gesundheitsorgan, das National Health and Medical Research Council (NH&MRC), hat in seiner aktuellen Veröffentlichung Australian Dietary Guidelines nun endlich die vegane Ernährung als eine realistische Ernährungsweise für alle Australier bezeichnet. Australiens Top-Gesundheitsexperten stimmen nun ihren amerikanischen und kanadischen Kollegen zu und bezeichnen die vegane Ernährung als gesund und sicher für alle Altersgruppen.

global-warming2Ein super Fortschritt den viele Australier sich nun hoffentlich zu Herzen nehmen. Gerade Australien, dessen Treibhausgasemissionen zu großen Teilen aus der Tierwirtschaft stammt, und das seine Tiere wochen-und monatelang auf zermarternde Seereisen schickt, tut diese Empfehlung vom oberster Stelle sicher ganz gut – und auch der Anteil der fettleibigen Menschen könnte durch die vegane Ernährungsempfehlung reduziert werden.

Zwar ist die DGE noch nicht so weit wie ihre englischsprechenden Kollegen rund um die Welt, dafür haben wir in unseren Breiten den Veganstart mit vielen wichtigen Tipps und Informationen zum Thema vegan… 🙂

Über den Autor

Anja

seit 2004 vegan und seit 2007 bei PETA Deutschland, hat sie schon europaweit Kampagnen, Demos und Infostände betreut. Sie freut sich über jeden, der durch seine Entscheidungen die Welt für die Tiere besser macht und liebt P!NK – als Künstlerin und als starke Stimme für Tierrechte.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen