Ernährung

Gerettet: Sechs Hühner

Bei einer Recherche zum Thema Eier ermittelte das PETA-Einsatzteam in einer Eierproduktionsanlage. 2012-12-01-BefreiteHuehner-c-PETA-DHier wurden Zigtausende von Hühnern unter tierquälerischen Bedingungen zusammengepfercht. Es war dunkel und stickig. Die Tiere sahen weder Tageslicht noch konnten sie jemals im Gras picken. Die zahlreichen Artgenossen verursachten Stress, der Kot und Staub in der Luft erschwerte das Atmen. Die Hühner litten und konnten kein hühnergerechtes Leben führen. Da wir Platz für sechs Hühner hatten, zögerten wir nicht lange. Wir packten die Tiere ein und brachten sie zu einer Familie, bei der sie glücklich leben können und niemals wegen ihrer Eier oder ihres Fleisches ausgebeutet werden.

Viele weitere Tiere, die wir retten konnten, findet Ihr auf unserer Webseite: PETA.de/GeretteteTiere

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen