Feminismus: Deshalb ist Käse sexistisch
Ernährung

Feminismus: Deshalb ist Käse sexistisch

Sexismus Frauen Käse
© istock / Casarsa / Azure Dragon

Käse ist ein sexistisches Produkt

Sexismus ist eine unbewusste oder bewusster Diskriminierung auf der Basis des Geschlechts. Wir Menschen diskriminieren sogenannte Milchkühe genau auf diese Weise. Denn weil sie weiblich sind, werden sie von uns ausgebeutet! Schließlich haben sie so die Fähigkeit, schwanger zu werden und Muttermilch zu geben. Völlig überzüchtet geben sie in der Milchindustrie sogar bis zu 4,5 x mehr Milch, als sie normalerweise geben würden.

Das Grauen in 5 Schritten

1. Um Kühe künstlich zu befruchten, spritzt man ihnen männliche Samen in die Scheide.

2. Danach müssen sie ihr Kind austragen.

3. Kurz nach der Geburt nehmen die Menschen es ihnen wieder weg.

4. Auch die Muttermilch wird ihnen weggenommen.

5. Bereits nach 4 oder 5 Jahren werden sie getötet, weil sie nach mehreren Schwangerschaften oft ausgemergelt und krank sind.

Käse und andere Produkte aus Kuhmilch sind somit nicht nur Tierqualprodukte, sondern unterstützen auch Sexismus. #Metoo können sich Kühe schlecht in ihre Facebook Chronik schreiben, entspräche aber der Wahrheit. 

 

Kein Wunder also, dass immer mehr Feministinnen Käse und anderen Kuhmilchprodukten den Rücken kehren und auf tierfreundliche Alternativen setzen.

 

 

Feminismus und Tierrechte

Auch unsere erste Vorsitzende Ingrid Newkirk hat sich schon zum Thema Femismus & Tierrechte geäußert:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VR74tBf-8yE

Wagt jetzt den nächsten Schritt!

Schlagwörter:

Über den Autor

Bella

Als Grafikerin und Content Producer kämpft Bella für die Rechte ALLER Tiere.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen