Ernährung Rezepte

FAIRFOOD – Sei fair zur Umwelt, lebe vegan!

Kostenlose Rezepte inklusive

Unsere Ernährung hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit, andere Tiere, unsere Mitmenschen und die Umwelt. Das kann natürlich auch entsprechend Probleme mit sich führen. Im Umkehrschluss heißt es aber auch, dass jeder einzelne durch eine Ernährungsumstellung sehr viel erreichen kann und alle zusammen natürlich noch viel mehr. Mehr dazu erfahrt ihr z.B. auf Erkenne-den-Zusammenhang.de

Wie viel wir z.B. durch eine vegane Lebensweise für unsere Umwelt tun können, zeigt das Projekt FAIRFOOD von den Bloggern von Wir-essen-gesund.de.

Das Projekt

einsparung_1Für das FAIRFOOD Projekt wurde ein kostenloses Kochbuch erstellt, in dem viele leckere Rezepte enthalten sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Lebensmitteln, die einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Deswegen bestehen die Rezepte aus rein pflanzlichen Zutaten. Neben Rezepten sind auch viele interessante Informationen enthalten, die einem bewusst machen, wieviel Einsparungspotential jeder von uns tagtäglich eigentlich hat.

einsparung_2

Wer den Plan nur eine einzige Woche mitmacht, der vermeidet rund 21kg CO2, spart ganze 12.000 Liter kostbares Trinkwasser ein und schützt 20 Quadratmeter fruchtbaren Ackerboden. Seit dem Start des Projektes wurde die Grundlage geschaffen um u.a. mehr als 100 Tonnen CO2 zu vermeiden und fast 60 Millionen Liter Trinkwasser einzusparen. Das ist natürlich bereits eine beträchtliche Leistung. Umso mehr Menschen mitmachen, desto mehr können jedoch gemeinsam eingespart werden!

Das Kochbuch zum Projekt kann kostenlos auf der Seite www.wir-essen-gesund.de/FAIRFOOD heruntergeladen werden. Ganz nach dem Motto: Lecker kochen & etwas für die Umwelt tun!

So lecker kann Umweltschutz sein!  Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack.

Sellerieschnitzel im Knuspermantel

rezept_2Zubereitungszeit: 35 Minuten

Personenanzahl: 2

Zutaten

  • 2 Selleriescheiben (1 cm)
  • 150 ml Mineralwasser (spritzig)
  • 2 EL Mehl (gehäuft)
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Kürbiskerne
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Majoran
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL naturtrüben Apfelsaft
  • ½ TL Majoran
  • (frische) Gartenkräuter
  • Pflücksalat
  • Radieschen
  • frische Champignons
  • Salatgurke

Zubereitung

  1. Selleriescheiben für etwa 15 Min. in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.
  2. Währenddessen die Zutaten für den Knuspermantel in eine ausreichend große Schüssel geben und pürieren mit dem Stabmixer zu einer dickflüssigen Masse pürieren.
  3. Salat waschen, schneiden und auf Tellern anrichten.
  4. Zutaten für das Dressing in einer Tasse mit einer Gabel gut verrühren und 5 Minuten stehen lassen. Anschließend über den Salat gegeben.
  5. Selleriescheiben aus dem Wasser nehmen und leicht mit Mehl bestäuben. Mit dem Panadenteig überziehen und in eine vorgeheizten Pfanne mit etwas Rapsöl geben.
  6. Selleriescheiben in ca. 2 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten und anschließend mit einem Küchenkrepp etwas abtupfen.

Guten Appetit!

Das Team hinter FAIRFOOD

Hinter dem FAIRFOOD Projekt stecken die Blogger von www.wir-essen-gesund.de. Sie informieren über ökologische und gesundheitliche Zusammenhänge unserer Ernährung. Jede Woche werden zudem interessante Artikel zu den Themen gesunde Ernährung und Umweltschutz, sowie leckere vegane Rezepte veröffentlicht. Mit dem Projekt und dem kostenlosen Kochbuch möchten sie ihren Beitrag zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt leisten.

Weitermachen!

Wer Lust hat nach der einen Woche weiterzumachen, aber noch ein bisschen Unterstützung braucht: PETAs Veganstart-Programm bietet ebenfalls kostenlos  30Tag Tipps und Tricks rund um den Einstieg ins vegane Leben. Im kostenlosen Veganstart-Magazin erhaltet ihr zudem leckere Rezepte.

Über den Autor

Felicitas

ist bei PETA Fachreferentin für Ernährung und findet, dass Essen nur ohne Tierleid ein Genuss ist.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen