Ernährung

Bikinifigur rettet Leben

Foto: marfis75 auf www.flickr.com
Foto: marfis75 auf www.flickr.com

Voll Freude können wir über eine neue Aktion berichten, die mehrere Vorteile gleichzeitig bietet.

Auf dem Blog „Vegetarisch und Vegan abnehmen“ stellt „Die Rote Zora“ eine geniale Idee vor. Mit der tierfreundlichen Ernährung hat sie bereits 18 Kilo abgenommen und sie möchte ihre Freude mit einer Spende an PETA von 10 Euro pro Kilo zum Ausdruck bringen.

Inzwischen haben viele weitere Blogger Geschmack an dieser Idee gefunden und möchten sich ebenfalls einbringen. Daher ruft „Die Rote Zora“ jetzt zu den Aktionswochen „Abnehmen für einen guten Zweck“ auf. Diese starten ab dem 7.3.2011 und gehen bis Ende März. Alle Einnahmen aus den abgenommenem Kilos sollen der Tierrechtsarbeit von PETA zugute kommen.

Neben einer Top-Bikinifigur für die Sommermonate kann somit gleichzeitig die Gesundheit auf Vordermann gebracht werden und die rein pflanzliche Ernährung rettet unzählige Tiere vor Ausbeutung und Schlachthof.

Wir finden das SUPER!

Als Einstiegshilfe in eine vegane Ernährungsweise schicken wir euch auch gerne ein GRATIS Veggie Starter Kit mit leckeren Rezepten und Hintergrundinfos zur pflanzlichen Ernährung zu.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen