Ernährung

Aus Versehen Vegan – Unsere Top 15 der veganen Weihnachtsleckereien

vegane Weihnachtsleckereien

Endlich ist es wieder soweit! Es ist Weihnachtszeit und damit Plätzchenzeit, Lebkuchenzeit und Glühweinzeit. Auf welche vegane Weihnachtsleckereien habt ihr euch am meisten gefreut?

In diesem Blog wollen wir euch zeigen, wie einfach es ist tierleidfreie Süßigkeiten im Supermarkt zu finden. Wer seine Plätzchen zu Weihnachten lieber selber backen möchte, kann mit ein paar Kniffen die Familienrezepte veganisieren.

Leckere Lebkuchen

Unglaublich lecker und noch dazu vollkommen tierleidfrei sind die Zartbitter-Lebkuchen von Weiss. Von derselben Marke gibt es übrigens auch vegane Lebkuchen Herzen mit Aprikosenfruchtfüllung.

vegane Lebkuchen Aus Versehen vegan

Gewürz-Spekulatius und Mandel-Spekulatius

Der Klassiker unter den veganen Weihnachtsleckereien! Vegane Gewürz-Spekulatius und vegane Mandel-Spekulatius gibt es zum Beispiel von Borggreve bei Rewe.

aus versehen Vegan Spekulatius

Mon Chéri

In der weihnachtlichen Verpackung eignet sich Mon Chéri ganz wunderbar zum Verschenken.

Mon Cheri vegan

Veganer Frühstückskuchen

Auch der leckere vegane Frühstückskuchen mit Zimtgewürz kommt ganz aus Versehen ohne tierische Produkte aus. Den findet ihr beispielsweise bei Rewe.

Fruehstueckskuchen vegan

Zartbitter Schoko Pfeffernüsse

Pfeffernüsse mit Zartbitterschokolade dürfen natürlich nicht fehlen. Achtung bei den weißen Sorten, darin steckt manchmal Gelatine.

Pfeffernuesse vegan

Fondant Baumbehang und Gelee Baumbehang

Wer kennt es noch aus Kindertagen? Dieser Baumschmuck schmeckt nicht nur gut, er ist auch noch vegan. Aber Vorsicht: Das gilt nicht für die Sorte Schoko Creme Ringe. Die sind leider mit Bienenwachs überzogen.

Baumbehang vegan

Zartbitter Knusper Pralinen

Von den feinen Knusper Pralinen von DM können wir gar nicht genug bekommen. Die gibt es zwar auch in Vollmilch, uns schmeckt aber die tierleidfreie Variante viel besser. 

Knusper Pralinen vegan

Edle Marzipan Kugeln mit Kakao

Für alle, die Marzipan lieben, gibt es die veganen Kakao-Marzipankugeln von DM.

Marzipan Kugeln vegan

Veganes Früchtebrot

Das Früchtebrot der Marke Glocken Bäckerei findet ihr bei Rewe. Es passt wunderbar zum Tee oder auch zum Frühstück.

veganes Fruechtebrot

Moser Roth feine Schokoladenkugeln

Die Moser Roth Schokolade von Aldi gibt es zur Weihnachtszeit in festlicher Verpackung mit Edelbitter Schokoladenkugeln. 

Moser Roth Schokoladenkugeln

Christstollen und Edel-Marzipan Stollen

Stollen gehört für viele Menschen einfach zur Weihnachtszeit dazu. Leider enthalten Stollen oft noch Ei oder Milch. Zum Glück wissen einige Firmen, dass es auch ohne Tierleid geht. Die veganen Stollen der Firma KuchenMeister findet ihr zum Beispiel bei Rewe.

Christstollen vegan

Veganer Schoko-Weihnachtsmann

Zu Nikolaus darf im veganen Stiefel der vegane Schoko-Weihnachtsmann natürlich nicht fehlen.

Schokoladen Weihnachtsmann vegan

Edelbitter Nikolaus von Lindt

Wer es etwas bunter mag, findet einen zufällig veganen edelbitter Weihnachtsmann bei Lindt. Aber Vorsicht: Die edelbitter Mini-Weihnachtsmänner sind nicht vegan, da ist Butterreinfett drin. 

Lindt Schokoladen Weihnachtsmann

Veganer Glühwein von Kunzmann

Wusstet ihr, dass Wein oft nicht mal vegetarisch ist? Zur Klärung von Wein wird manchmal Gelatine oder die Schwimmblase eines Fisches verwendet. Bei Rewe gibt es roten und weißen veganen Glühwein von der Firma Kunzmann. 

veganer Gluehwein

Veganer Glühwein von Heißer Hirsch

Im Biomarkt findet ihr den tierisch guten Glühwein der Marke Heißer Hirsch. Selbstverständlich ganz ohne tierische Inhaltstoffe. Diesen Glühwein gibt es ebenfalls in rot und weiß. 

Glühwein von Heisser Hirsch ist vegan

Weitere tierleidfreie Leckereien findet ihr im PETA ZWEI Einkaufsguide. Hilfe beim Einstieg in ein veganes Leben bekommt ihr in unserem kostenlosen Veganstart-Programm.

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!

Hinweis: Kontrolliert bitte vor dem Kauf eines Produktes die Zutatenliste, da es den Lebensmittelproduzenten jederzeit frei steht Rezepturen zu ändern.

Die aufgelisteten Produkte können Spuren von Zutaten tierischen Ursprungs enthalten. Entsprechende Hinweise auf den Verpackungen sind jedoch in erster Linie für Allergiker relevant und weisen darauf hin, dass in der Produktionsstätte auch Lebensmittel mit tierischen Zutaten hergestellt werden. Während PETA die strikte Einhaltung einer veganen Ernährung befürwortet, stellen wir die Aufgabe Tierleid entschieden zu reduzieren vor absolute Reinheit. Lebensmittel zu boykottieren, die Spuren enthalten können, würde die Botschaft an die Hersteller senden, dass es keinen Markt für diese Lebensmittel gibt. Dies würde letztendlich mehr Tieren schaden.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen