Ernährung

8 Stunden (oder eine Ewigkeit)

UPDATE November 2011: Bitte unterstützt jetzt noch einmal die Petition. Bis zum 5. Januar 2012 sollen 1 Million Unterschriften zusammenkommen!

Jeder, der hin und wieder auf Autobahnen unterwegs ist, kennt dieses traurige Bild: auf der rechten Spur fährt ein Tiertransporter in dem – beispielsweise Schweine – auf dem Weg zum Schlachthof dicht aneinander gedrängt eingepfercht sind. Das ein oder andere Tier streckt vielleicht den Rüssel hinaus, um wenigstens an etwas frische Luft zu kommen, während andere schon vollkommen teilnahmslos vor Hunger und Durst sind, und wieder andere leiden an extremem Stress. Und das manchmal tagelang, durch ganz Europa und vor allem ganz legal!

Natürlich kann man jetzt sagen: „Werde vegan, damit unterstützt du das nicht!“ Und das stimmt, denn ohne die entsprechende Nachfrage gäbe es weder Tiertransporte noch Schlachthöfe. Aber leider ist es so, dass wir nicht die Augen schließen und am nächsten Tag in einer veganen Welt erwachen können – deshalb muss man sich manchmal auch Etappenzielen vornehmen und versuchen diese zu erreichen. So wie jetzt…

Da die Europäische Transportverordnung momentan geprüft wird, ist die Gelegenheit da, die leidvollen Langstreckentransporten zu verbieten, wodurch wenigstens schon einmal ein kleiner Schritt getan wäre! Deshalb gibt es nun die Kampagne ’8hours’ von Animals Angels und dem dänischen Europaabgeordneten Dan Jørgensen. Ziel ist eine Million Unterschriften, um Politik und Landwirtschaft zu zeigen, dass mitfühlenden, empfindsame Lebewesen nicht wie ramponierte Container, Kleiderkartons oder verpackte Möbelstücke quer über den Kontinent gekarrt werden dürfen, über mehr als 8 Stunden hinweg.

Bitte unterstützt deshalb diese Petition, um das Leid der Tiere bei Tiertransporten wenigstens etwas zu verringern, und verbreitet ’8hours’!

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen