Ernährung

Bilder, bei denen Euch der Appetit auf Fleisch und Milch vergeht

1. Weil dieses Kuhbaby sein kurzes Leben in einem schmutzigen Stall ohne seine Mama verbringen muss.

1

2. Weil diese Ziege nun getötet wird.

2

3. Weil diese Enten, gerettet aus der Stopfleberindustrie, ihre Lebern zum Leben brauchen.

3

4. Weil diese nun gerettete Kuh aus einem brennenden Tiertransporter entkam, der sie zum Schlachter gefahren hätte.

4

5. Weil diese Kuh nie glücklich war.

5

6. Weil dieser nun geretteten Henne die sensible Schnabelspitze ohne Betäubung entfernt wurde.

6

7. Weil dieser nun gerettete Hahn in Deutschland nur 30 bis 40 Tage leben darf.

7

8. Weil dieses Schwein eben im Schlachthaus ankam.

8

9. Weil Mutter und Kind schon direkt nach der Geburt eine starke Bindung zueinander haben.

9

10. Weil das Kalb seiner Mama trotzdem weggenommen wurde.

10

11. Weil er alleine in einem Kälberiglu leben muss, bis er mit anderen Kälbern gemästet und getötet wird. Während seine Mama dem Menschen seine Milch geben muss.

11

12. Weil das mit Fliegen übersäte Kalb zu Beginn dieses Blogs später schon tot ist.

12

13. Weil Fleisch kein Produkt ist, sondern ein Lebewesen war.

13

Für diese Tiere ändert sich nur etwas, wenn Du Dich änderst: www.veganstart.de

 

Über den Autor

Lisa

ist Fachreferentin für Tiere in der Ernährungsindustrie. Sie hat Agrarwissenschaften studiert und will sich nun für alle Tiere stark machen, egal ob sie muhen, grunzen, gackern, bellen oder miauen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen