Bücher

Kochen ohne Tiere

Quinoa-Salat mit Mango und Karotten von Katharina Bretsch - Christian Verlag
Kunst und veganes Essen passen hervorragend zusammen
Quinoa-Salat mit Mango und Karotten von Katharina Bretsch - Christian Verlag
Kunst und veganes Essen passen hervorragend zusammen

Und wieder ein neues veganes Kochbuch…nein, es ist viel mehr als das! Genau genommen ist das Kochbuch“Kochen ohne Tiere“ von Katharina Bretsch ein kleines Kunstwerk. Liebevoll gestaltete Grafiken, die sich inhaltlich auf das jeweilige Rezept beziehen, schmücken das Buch. Wer sich immer schon einmal gefragt hat, wie man Quinoa oder Linsen als Comicfigur darstellen könnte oder was Mr. Nitrat mit Spinat zu tun hat, wird hier fündig. Selbst nach mehrmaligem Durchblättern entdeckt man noch viele Feinheiten, humorvolle Anspielungen auf den Toilettengang nach dem Spargelkonsum oder die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Seitanherstellung – in bildlicher Form versteht sich. Wer sich selbst einmal von den Grafiken überzeugen lassen möchte, kann diese in etwas größerer Ausfertigung im Coox and Candy in Bad Canstatt bewundern. Dort hängen die Kunstwerke an den Wänden und bilden einen würdigen Rahmen für die angebotenen veganen Köstlichkeiten.

Der Christian-Verlag hat zweimal „Kochen ohne Tiere“ zur Verlosung für euch bereitgestellt! Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der unten postet, was für ihn veganes Essen und Kunst gemeinsam haben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 30. Oktober 2012. Viel Glück!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen