Bekleidung Pelz

Unterschreibt für ein Verbot von Pelzfarmen in Schweden!

In Schweden existieren bereits keine Fuchs- oder Chinchillafarmen mehr. Aber weiterhin müssen eine Million Nerze für das Luxusprodukt Pelz leiden und sterben – Zeit für ein Pelzfarmverbot!

Erst vor kurzem hatte PETA die unhaltbaren Missstände auf schwedischen Nerzfarmen in einem Video veröffentlicht. Die freiheitsliebenden Nerze sind in winzige, verdreckte Drahtkäfige eingesperrt. Tote und verletzte Tiere werden in ihren Gefängniszellen einfach liegen gelassen, während ihre Artgenossen offene Wunden besitzen, die sie sich durch Selbstverstümmelung im Wahnsinn der Enge zugefügt haben. Kontrollen der schwedischen Behörden hatten 2014 auf zwei Drittel der besuchten Farmen gravierende Verstöße gegen die Haltungsanforderungen aufgedeckt – darunter tote Tiere, ordnungswidrige Käfige, fehlender Wasserzugang oder mangelhafte Hygiene. Unsere Schwesterorganisation PETA UK hat deshalb eine englischsprachige Petition erstellt:

Bitte den schwedischen Agrarminister Pelzfarmen zu verbieten!

Diese Tierquälerei muss aufhören! Großbritannien, Österreich oder die Niederlande haben Pelzfarmen bereits verboten oder lassen die Haltung von sogenannten Pelztieren auslaufen.Warum ist öffentlicher Druck wichtig?

a) Repräsentativen Umfragen zufolge, wollen 78 Prozent der schwedischen Bürgerinnen und Bürger ein Pelzfarmverbot.

b) Schwedens letzte Chinchillafarm wurde im November 2014 geschlossen und Fuchsfarmen wurden bereits abgschafft. Warum nicht auch die ebenso tierquälerischen Nerzfarmen.

c) Internationaler Druck auf die Regierung in Schweden wird dabei helfen, dass ein Pelzfarmverbot für die diesjährige Parlamentswahl eine Rolle in den Parteiprogrammen spielt.

Unterschreibt deshalb unsere Petition jetzt!

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen