Bekleidung Pelz

Model Tiffany Stanley nackt gegen irische Pelzfarmen

PETA_TiffanyStanley_hi300dpi_0922-01-455x600
© PETA UK / Volker Fleck

Das bekannte irische Model Tiffany Stanley zeigt sich im neuen Anti-Pelz-Motiv für PETA UK unverhüllt. Sie will, dass die irische Regierung Pelz die kalte Schulter zeigt und endlich die letzten Pelzfarmen im Land schließt.

Über 225.000 Nerzen leiden aktuell auf irirschen Pelzfarmen in winzigen Drahtkäfigen und sie erwartet der qualvolle Tod durch Vergasung. Empört äußert sich Tiffany:  „Die Pelzindustrie wirft ein wirklich schlechtes Licht auf Irland. Umso früher wir den beschämenden Diebstahl der Pelze von Tieren beenden, desto besser.“ Tausende Menschen haben sich bereits an der Online-Petition für die Schließung der Pelzfarmen in Irland beteiligt.

Gib auch Du den Tieren deine Stimme!

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen