Bekleidung Pelz

Tierfreundliche Robe für den kleinen Prinz George

Der kleine Prinz George wird diese Woche bereits ein Jahr alt und PETA UK hat ihm zu diesem Anlass eine tierfreundliche Robe zugesandt. Der königliche Mantel besteht aus weichem Kunstpelz und wird von The Throw Company hergestellt.

Heutzutage gibt es glücklicherweise sehr hochwertige und tierleidfreie Kunstpelze, die bereits von vielen britischen Bürgermeistern anstelle der traditionellen Pelzroben getragen werden. PETA Deutschland informiert ebenfalls Politiker und Prominente mit Vorbildfunktion, wie  Nerze, Füchse oder Kaninchen in winzigen Drahtkäfigen auf Pelzfarmen leiden und dort durch Vergasung, analen Elektroschock oder Genickbruch getötet werden und bittet sie, tierfreie Mode zu tragen. Modedesigner wie Stella McCartney oder Harald Glööckler engagieren sich mit pelzfreien Kollektion aktiv für die Tiere.

Die historischen Gewänder und Mäntel der Könige und Päpste sind als Statussymbole sehr häufig mit Echtpelz verziert, insbesondere von weißen Hermelinen. Für die Marder ist die Fallenjagd durch Todschlagfallen oder Schlingenfallen mit einem extrem schmerzhaften Knochenverletzungen, Genickbruch oder Ersticken verbunden. Der tierfreundliche Mantel soll die königliche Familie dazu bewegen, bei offiziellen Zeremonien, die traditionellen Pelzroben im Schrank zu lassen.

Tierfreundliche Eltern und Verwandte sollten beim Kauf von Babymode immer genau die Etiketten lesen und auf tierfreie Materialien zurückgreifen. Echtpelzbesätze an Kindersachen sind ebenso ein No-Go, wie etwa Babykrabbelschuhe aus Leder, denn neben der tierquälerischen Herkunft der Tierhäute finden sich sehr häufig giftige Chemikalien wie Chrom VI in Lederprodukten.

Schlagwörter:

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen