Bekleidung Schlagzeilen

Robbenmassaker: Comedian Bill Maher erhofft sich mehr von Kanadas Liberalen

Bill Maher und Ingrid Newkirk / CC 3.0 by David Shankbone

UPDATE 25. Juli 2012

In einem zweiten Brief wirft Bill Maher Bob Rae vor, dass er „das kommerzielle Robbenmassaker weder ethisch noch finanziell verteidigen kann“ und schlägt einen Rückkauf der Jagdlizenzen von den beteiligten Fischern vor, um das blutige Schauspiel ein für alle Mal zu beenden.

******************************

UPDATE 18. Juli 2012

Der Liberalenvorsitzenden Bob Rae weicht in seinem Antwortbrief mit dem Traditionsargument einer nach vorne gerichteten Debatte aus, doch wird PETA USA die Debatte im kanadischen Senat mit Hilfe von mittlerweile über 30.000 Petitionsunterzeichnern weiterhin in den internationalen Fokus rücken.

******************************

Kurz vor zwei Auftritten in Kanada hat PETA USA’s Bill Maher beim ernsten Thema Robbenjagd an Bob Rae, den Parteivorsitzenden der Liberalen Partei  Kanadas, einen Brief geschrieben. Bill Maher  hatte sich „mehr erhofft“, was die Unterstützung der Liberalen Partei für das Verbot des Robbenmassakers angeht. Aktuell wird im von Konservativen und Liberalen dominierten kanadischen Senat jener Gesetzesentwurf des liberalen Senators Mac Harb debattiert, aber bisher nicht offiziell von den Liberalen unterstützt.

Bill gesellt sich damit zu Promis wie Pamela Anderson, Pink, Olivia Munn, Russell Simmons, Tommy Lee, Alicia Silverstone, Dave Navarro, Joanna Krupa, Megan Park, und anderen, welche den geschichtsträchtigen Gesetzesentwurf öffentlich unterstützen und ihre Fans aufgerufen haben, es ihnen gleich zu tun.

Rette auch Du die Robben und unterstütze und teile PETA USA’s Aufruf an die kanadischen Senatoren, dass Robbenmassaker endgültig zu verbieten!

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen