Bekleidung Pelz

PETA crasht Fendi in Hong Kong

Pelzlabel können sich nicht vor PETA verstecken. Die italienische Luxusmarke Fendi eröffnete vor einigen Tagen ihre Ausstellung „Un Art Autre” in Hong Kong, China. Auf dem Event zeigte Fendi auch einige ihrer „Designs des Todes“ (aka Pelzmäntel) der letzten Jahrzehnte.

PETA und lokale Aktivisten machten Fendi vor Ort klar, dass Tierquälerei für Pelz nicht ohne Protest hingenommen wird – auch in China!

Fendi2-c-PETA Asia-Pacific

Während der Eröffnung der Ausstellung, an der auch Promis, einflussreiche Geschäftsleute und Modejournalisten teilnahmen, machten sich die Aktivisten mit Bannern und Rufen lautstark bemerkbar. Ein Aktivist entkleidete sich am Eingang mit der Botschaft „Pelz ist tot“ auf dem gesamten Körper, ein anderer trug ein Hasenkostüm mit dem Slogan „Wer hat meinen Pelz gestohlen“. Außerdem hingen einige PETA-Unterstützer ein Banner mit einem gehäuteten Fuchs und den Worten „Hier ist der Rest von deinem Pelz“ von einem erhöhten Balkon. Dutzende andere Tierrechtler hielten Schilder vor der Fendi-Ausstellung in die Höhe und sorgten dafür, dass die Rufe „Pelz ist Mord“ auch bei jedem TV-Interview gut zu hören waren. Hunderte Anti-Pelz-Flyer wurden an Besucher verteilt. Die Fendi-Gäste blieben nicht lange.

Fendi3-c-PETA Asia-Pacific

Wir freuen uns, die Fendi-Ausstellung auch auf ihrem nächsten Stopp zu begleiten. Wenn unseren Kampf gegen Pelz unterstützen möchte, kann zum Start sein Pelzfrei-Versprechen abgeben und uns gerne rechtzeitig große Pelz-Events melden.

Fendi4-c-PETA Asia-Pacific

Schlagwörter:

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen