Bekleidung Pelz Schlagzeilen

Pamela Anderson erklärt Naomi Campbell, wie GRAUSAM ihr Pelzmantel ist!

Pamela Anderson Naomi Campbell
© JMA / starmaxinc.com & John Nacion / starmaxinc.com

Nachdem Tierfreundin Pamela Anderson bereits Kim Kardashian in einem Brief darum gebeten hat, echtem Pelz die kalte Schulter zu zeigen, knöpft sich die Baywatch-Schönheit nun Naomi Campbell vor. Bei der Pirelli-Kalender-Party in Manhattan trug das Supermodel nämlich einen Mantel, für den mindestens ein Dutzend Füchse lebenslang in engen Käfigen leiden und qualvoll sterben mussten. China ist der weltweit größte Pelzwarenexporteur. Hier werden Füchse und andere Tiere für ihren Pelz zu Tode geprügelt, vergast, durch anale Stromschläge getötet oder lebendig gehäutet! Aber auch in anderen Ländern leiden die Tiere ihr Leben lang (!) in viel zu engen Käfigen und werden auf grauenvolle Weise getötet!

„So viele Tiere werden jährlich für solche Mäntel durch Elektrizität getötet und manchmal sogar lebendig gehäutet. Naomi, ich bewundere dich. Ich wünschte, du würdest keinen Pelz tragen.“
Pamela Anderson

Naomi Campbell ist fast auf der ganzen Welt bekannt, hat Millionen Social Media Follower und sollte sich darüber bewusst sein, welche Vorbildfunktion sie für andere Menschen hat. Würde sie sich gegen Echtpelz aussprechen, könnten unzählige Tiere vor Gefangenschaft, Quälerei und Tod bewahrt werden! Sie hätte die Macht, Dinge auf dieser Welt nachhaltig zu verbessern.

Leonardo DiCaprio beispielsweise setzt sich seit vielen Jahren für eine bessere Welt ein und investierte kürzlich in die veganen Fleisch-Alternativen von Beyond Meat.
Statt ihrem Freund Leonardo DiCaprio für seinen großartigen Einsatz für unseren Planeten zu danken, …

 

#HappyBirthday @leonardodicaprio #keep on saving the planet I love you always #28yearsoffriendship 🎂🎂❤️❤️😘😘🙏🏾

Ein Beitrag geteilt von Naomi Campbell (@iamnaomicampbell) am

… sollte sie also lieber selbst aktiv werden und sich für Mitgefühl und Respekt entscheiden.

Wir geben die Hoffnung nicht auf und danken der wundervollen Pam für ihren unermüdlichen Einsatz für alle Tiere!

Wie Ihr den Unterschied zwischen Echt- und Kunstpelz erkennt, erfahrt Ihr hier:

Über den Autor

Bella

Als Grafikerin und Content Producer kämpft Bella für die Rechte ALLER Tiere.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen