Bekleidung Schlagzeilen

Oscar-Preisträgerin Anjelica Huston für irisches Pelzfarm-Verbot

Anjelica Huston für PETA UK's Anti-Pelz-Kampagne (CC 3.0 von David Shankbone)
Anjelica Huston für PETA UK's Anti-Pelz-Kampagne (CC 3.0 von David Shankbone)

PETA-Botschafterin Anjelica Huston bittet in einem Brief den neuen irischen Landwirtschaftsminister Coveney das für 2012 beschlossene Pelzfarm-Verbot im neuen Tierschutzgesetz beizubehalten. Nach der neuen Regierungsbildung in Irland diesen März unterstützt die Oscar-Preisträgerin PETA UK’s Anti-Pelz-Kampagne.

Mit Irland würde die Liste der Länder mit Pelzfarm-Verboten weiter wachsen. Bisher existieren schon in Österreich, Schweiz, Großbritannien und Nordirland entsprechende Gesetze gegen die Zucht von Nerzen und Füchsen, um sie schließlich grausam zu vergasen oder mit analem Stromstoß zu töten.

PETA Deutschland drängt ebenso auf ein Verbot der verbliebenen Nerzfarmen in der Bundesrepublik. Gegen die Verstöße der Pelzfarm Sörnsen GmbH gegen die Pelztierhaltung wurde zuletzt mit über 2000 Unterstützern Anzeige erstattet.

Bitte bleibe Pelzfrei und unterstütze unsere Kampagne zur Schließung aller verbliebenen Pelzfarmen.

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen