Bekleidung

Jetzt handeln: Gesetz zum Stopp des kanadischen Robbenmassakers!

In Kanada bringt heute Senator Mac Harb einen historischen Gesetzesentwurf zum Stopp des Robbenmassakers in den Senat ein. Wir brauchen jetzt deine Stimme! Bitte verschicke einen freundlichen Brief an die kanadischen Senatoren und fordere sie auf, den Gesetzesentwurf von Harb zu unterstützen, der das Robbenmassaker ein für alle Mal beenden würde.

Unterstütze hier Senator Harb’s Gesetz zum Stopp des Robbenmassakers

Der Gesetzestext erkennt die Tatsache an, dass es mittlerweile fast keine Märkte mehr gibt, nachdem jetzt Russland – was bisher 95% der kanadischen Robbenfelle importierte – sich der EU, den USA und Mexiko mit einem Importverbot auf kanadische Robbenprodukte anschloss. Trotz fehlender Märkte unterstützt die kanadische Regierung das Abschlachten der Babyrobben weiter, weil die Konservative und Liberale Partei die wichtigen Landesparlamente an der kanadischen Ostküste kontrollieren wollen. Senator Harb fordert ein Stopp des Robbenmassakers und einen Übergang zu nachhaltiger Wirtschaftsförderung in den kanadischen Regionen mit Robbenfang.

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen