Bekleidung Wolle

Herzogin Catherine: Ein wärmendes Geschenk von PETA

Ein chices und tierfreundliches Geburtstagsgeschenk erhielt aktuell Herzogin Catherine von PETA UK zu ihrem 33. Geburtstag. Dabei handelt es sich um einen Premium-Faux-Wollmantel der veganen New Yorker boutique Vaute Couture in schimmernden Smaragdgrün. Der elegante Mantel kommt dabei ohne Schafwolle aus und besteht stattdessen aus tierfreundlichem Material „WonderFelt“ aus recycelten Plastikflaschen, welches sogar unempfindlich gegenüber Gerüchen ist.

Emily Coat by Vaute Couture

PETA-Mitbegründerin Ingrid E Newkirk hofft, dass Kate den Mantel demnächst trägt und damit ein modisches Statement für alle britischen Frauen setzt. In einem beiliegenden Brief zum Mantel verweist PETA auf die internationale Undercoverrecherchen in der Wollindustrie in Australien, dem größten Exporteur von Schafswolle und den USA, die aufgedeckt hatten, wie Arbeiter Schafe während der Schur töteten, schlugen, traten, auf ihnen herumtrampelten, sie verstümmelten und herumwarfen.

Auf unserer Website stellen wir im Shopping-Guide einige Läden und vegane Onlineshops vor, die entsprechende woll-freie Mäntel anbieten. Achtet beim Einkauf von Mänteln oder Mützen im Etikett auf Materialien wie Polysterflies, Baumwolle, Polyamid, Tencel, Sojaseide, Hanf oder Polyacryl, die es je nach Label auch in ökologisch angebauter, fairer oder recycelter Qualität gibt.

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen