Bekleidung Wolle

Erfolg! Rossmann stoppt den Verkauf von Produkten aus Angorawolle

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat PETA heute Morgen offiziell bestätigt, dass sie den Verkauf von Produkten aus Angorawolle eingestellt hat.

Zuvor hatte PETA das Unternehmen bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Angorakaninchen in China für die Gewinnung ihrer Wolle auf Streckbänken fixiert werden, während Arbeiter ihnen das Haar aus der sensiblen Haut reißen oder sie unter Todesangst scheren.

Noch bis vor kurzem  hieß es dazu, dass sich Rossmann weiterhin vorbehalte, Socken und Unterwäsche  aus sogenannter „zertifizierter“ Angorawolle zu verkaufen.

Umso mehr freuen wir uns, dass die Drogeriemarktkette auf unsere Angora Shame List reagiert hat und künftig keine Produkte mehr verkauft, die aus dem Tierqualprodukte hergestellt sind.

Vielen Dank Rossmann!

Tipps und Infos zum Thema vegane Mode findet ihr auf Veganemode.info oder hier auf dem Veganblog!

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen