Bekleidung

So erkennt ihr echten Pelz!

Die Pelzindustrie will auch weiterhin unser Bestes – nämlich unser Geld!

Und so kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass die Pelzindustrie auf einen ganz simplen Trick zurückgreift: sie jubelt uns echten Pelz einfach als falschen unter. Klingt komisch, ist aber so…

Und anhand des Kaufpreises ist der Unterschied schon lange nicht mehr zu erkennen.

Doch nicht nur der Verbraucher wird getäuscht. In manchen „Fellen“ müssen auch die Händler daran glauben – wie z. B.  kürzlich erst Urban Outfitters. So hatte der Versandhandel plötzlich wieder echten Pelz im Sortiment – trotz der Vereinbarung mit PETA USA , diesen nicht mehr zu verkaufen. Darauf angesprochen, reagierte Urban Outfitters umgehend und betonte, dass sie ihre Vereinbarung mit PETA USA sehr ernst nehmen – und verbannte das „haarige“ Produkt sofort wieder aus den Regalen.

Und woran erkennen wir nun, ob es sich um echten oder unechten Pelz handelt?

Im Video oben könnt ihr sehen wie ihr den kleinen, aber feinen Unterschied erkennt!

PS: Wir bedanken uns für das Video bei Sabine Kückelmann!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen