Bekleidung Pelz

Irische Promis: Wir fordern ein sofortiges Pelzfarmverbot

Sportler, Regisseure, Autoren, Schauspieler, Radiomoderatoren, Musiker und Models haben alle ein Pelzfarmverbot in Irland vom irischen Landwirschaftsminister Simon Coveney gefordert. Das Leiden und Ermorden von einer viertel Millionen Nerze für unnötigen Pelz muss endlich gestoppt werden!

Pelzfarmverbote in Europa10494638_667109856715556_5835368892639185335_n

Europäische Länder, wie Österreich, die Niederlande und Großbritannien haben bereits Pelzfarmen verboten. Die irische Schauspielerin Rachel Pilkington will, dass Irland bald dazu gehört. Mit der Unterstützung von hunderten Prominenten von der Insel hat sie der Regierung eine 13-Seitiges Dokument übermittelt, warum die Pelzindustrie systematisch gegen die Prinzipien des Tierschutzes verstößt. Die irischen Stars schließen sich damit öffentlichkeitswirksam der Forderung nach dem Pelzfarmverbot von PETA, ARAN, the Irish Society for the Prevention of Cruelty to Animals und hunderttausenden mitfühlenden Iren an.

Promis gegen Pelz

PETA-Botschafterin Anjelica Huston hatte bereits 2012 den Landwirtschaftsminister aufgefordert die letzten Pelzfarmen zu schließen und ihr Engagement begründet: „Das Thema bedeutet mir sehr viel, weil ich in Irland aufgewachsen bin und früher selbst Pelz getragen habe. Meine Einstellung hat sich gewandelt, als ich gelernt hatte, wie Nerze und Füchse in kleine winzige Drahtkäfige gesperrt werden und durch die Enge so verrückt werden, dass sich viele Tiere selbstverstümmeln oder sogar Kannibalismus an ihren Zellengenossen betreiben“.

Pelzfarmen schließen!

Du kannst wie die Stars den Tieren deine Stimme geben und mit der Petition von PETA UK ebenfalls die irische Regierung bitten, die Pelzfarmen endlich zu schließen!

Schlagwörter:

Über den Autor

Frank

ist Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie und fühlt sich gut in veganer Mode und wilden Wäldern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen