Tierleidfrei am Arbeitsplatz. Dinge die nicht am Schreibtisch fehlen dürfen
Aktiv sein

Tierleidfrei am Arbeitsplatz. 10 Dinge, die an keinem Schreibtisch fehlen dürfen!

© iStock.com / fizkes

Viele von uns verbringen die meiste Zeit des Tages vor ihrem Computer an einem Schreibtisch. Da sollten wir es so angenehm wie möglich gestalten und uns sozusagen ein kleines „home-away-from-home“ schaffen.

Damit das unkompliziert und tierleidfrei gelingt, haben wir euch unsere Goodies zusammengestellt.

1. Aromatherapie

Gerade an besonders stressigen Tagen, kommt man selten zu einer kleinen Auszeit. Um sich aber auch im Büro etwas „Luft zu verschaffen“ eignen sich besonders gut Rein Ätherische Öle, wie zum Beispiel von Primavera. Die Öle sind in reiner Form, als Duftspray oder Roll-On zu erhalten. Serien wie „Gute Laune“, „Harmony“ und „Stressfrei“ helfen euch dabei wieder in eure Mitte zu finden. Wenn ihr vierbeinige Kollegen im Büro habt, solltet ihr eher auf milderes Öl zurückgreifen. Denn die kleinen Hundenasen sind viel sensibler als unsere!

2. Lippenpflege

Egal um welche Jahreszeit, unsere Lippen werden von verschiedenen Umwelteinflüssen beansprucht. Sei es nun die Klimaanlage oder trockene Heizungsluft im Büro. Daher sollten wir immer eine vegane Lippenpflege am Arbeitsplatz griffbereit haben. Unser Favorit für die Winterzeit ist der köstliche Gingerbread Lippenbalsam von Crazy Rumors.

3. Mundwasser

Knoblauch im Hummus oder Zwiebeln im Salat?! Um unseren Atem bis zum nächsten Meeting wieder unter Kontrolle zu bringen, sollten wir eine Flasche natürliches Kräuter Mundwasser in unserer Schublade liegen haben. Wir mögen das von Hydrophil besonders gerne!

4. Handdesinfektion

Damit wir kräftig in die Tasten hauen können, sollten wir unsere Hände nicht vernachlässigen. Ob im Kundenkontakt oder im Umgang mit Kollegen, ständig sind unsere Hände im Einsatz. Damit sich dort nichts ansiedelt was da nicht hingehört, ist es ratsam sich ab und zu einen Spritzer Handdesinfektion zu gönnen. Das Hygiene Spray von Dr. Bronners ist ein Allrounder. Es duftet nicht nur nach Lavendel, sondern eignet sich auch klasse zum Tastatur oder Handy reinigen!

5. Emergency Nail Kit

Freunde lassen Freunde bei Nagelproblemen auf der Arbeit nicht hängen! Daher raten wir euch, ein Notfall Nagel Set in der Schublade griffbereit zu haben.

6. Handcreme

Wer schüttelt schon gerne eine raue Hand? Niemand! Und genau deswegen sollten wir besonders in den Wintertagen, cremen was das Zeug hält. Damit der nächste Vertragsabschluss auch reibungslos über die Bühne gehen kann.

7. Energie Riegel

Damit uns im stressigen Büromarathon die Puste nicht ausgeht, sollte unser Vorrat an Energie Riegeln nie ausgehen. Wer Pluspunkte sammeln will, sollte auch für hungrige Kollegen einen übrighaben. Viel, Viel Protein haben die Clif Bars zu bieten und sind außerdem noch super lecker!

 

Ein Beitrag geteilt von Lena (@keine_eile) am

8. Veganstart Karten

Weil wir für PETA arbeiten, fragen uns üblicherweise die Kollegen nicht beim Mittagessen aus, oder diskutieren mit uns über Veganismus. Aber solltet ihr in einem Büro arbeiten, wo die Leute gerne mehr Infos darüber haben möchten, was Veganer so essen, ist es sehr empfehlenswert ein paar Vegan Start Karten rausgeben zu können.

9. Gute Laune Stifte

Sich seine Notizen mit lustigen Stiften und auf buntem Papier zu machen, macht mehr Spaß. Und der sollte auch im Arbeitsalltag nicht zu kurz kommen! Vielleicht hinterlasst ihr für den FUN FACTOR eurem Lieblingskollegen oder Lieblingskollegin eine Notiz auf dem Schreibtisch. Tolle Inspirationen findet ihr auf unserer PETA-Spirit Seite.

10. Tea Time

Eins muss man den Briten lassen, sie verstehen es sich eine Auszeit zu gönnen. Das können wir ihnen getrost abschauen. Wer das Nachmittagstief bekämpfen, etwas Runterfahren, oder Detoxen will, kann das entspannt mit einer Tasse Tee tun. Yogi Tea bietet eine riesen Auswahl an veganen Tees an, da sollten keine Wünsche offenbleiben.

Solltet ihr neben all den vielen, vielen Arbeitsstunden noch einen sinnvollen Ausgleich suchen, könnt ihr euch aktiv für die Rechte der Tiere einzusetzen! Meldet euch gerne in unserem Aktivistennetzwerk an oder tretet einem unserer PETA ZWEI Streetteams bei!

 

Über den Autor

Lisa-Marie

Lisa-Marie ist Junior Streetteam Koordinatorin von unserer Jugendkampagne PETA ZWEI.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen