Aktiv sein

Neuer PETA-Guide: So wirst du zum Super-Aktivisten für die Tiere

Während du diese Zeilen liest, leiden unheimlich viele Tiere – in Deutschland sowie überall sonst auf der Welt. Und dieses Leid basiert ganz wissentlich auf unsinnigen Gründen – es geht nur um einen kurzen Gaumenkitzel. Dafür werden alleine in Deutschland jedes Jahr etwa 800 Millionen fühlende Lebewesen getötet.

Wir sind fest davon überzeugt, dass die Befreiung der Tiere das moralische Gebot unserer Zeit ist. Wir glauben fest daran, dass wir darauf hinarbeiten müssen, das Leid und den Tod der Tiere so schnell und effizient wie möglich zu beenden. Und dafür brauchen wir deine Hilfe!

Was kann ich tun, um den Tieren zu helfen?

peta-aktivisten-guide-download-picViele Tierfreunde fragen sich, wie Sie auf ihr Umfeld zugehen können, um das Beste für die Tiere herauszuholen. Sie wollen bei Tierleid nicht mehr länger untätig zuschauen.

Der Aktivisten-Guide vereint die besten Tipps, um zum Beispiel in klassischen Fragesituationen gut zu reagieren. Warum ist Konsequenz nicht immer auch effektiv? Wie verhalte ich mich, wenn ich mit Fleischessern am Tisch sitze?

Hier geht’s zum PETA-Aktivisten-Guide!

 

Über den Autor

Christiane

ist Aktivistenkoordinatorin bei PETA Deutschland. Sie betreut Aktive in ganz Deutschland und setzt sich vor allem für die Enten und Gänse in der Stopfleber-Produktion ein - denn jedes Tier hat ein Recht auf Leben und Freiheit!

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen