Aktiv sein Haustiere

HITZETOD: Noch immer sterben Hunde in geparkten Autos – 6 Promis rütteln wach

Hitze Tötet Hunde

Alle Jahre wieder…

sterben Hunde und Kinder, weil sie in geparkten heißen Autos „nur mal kurz“ zurückgelassen werden. Eigentlich traurig und nicht wirklich nachvollziehbar, aber leider müssen die Menschen jedes Jahr aufs Neue an diese tödliche Gefahr erinnert werden. Ein viel zu häufig vorkommender grauenvoller Tod könnte problemlos vermieden werden, würden die Menschen daran denken, niemals ein Tier (oder Kind) in einem geparkten Auto zurückzulassen.

Mildes Wetter kann trügerisch sein: Auch bei angenehmen 22 Grad kann die Temperatur im geparkten Auto in nur wenigen Minuten leicht an die 40 Grad erreichen – selbst bei leicht geöffneten Fenstern!

Hunde im Auto
Lasse deinen Hund bei sommerlichen Temperaturen niemals im Auto zurück!

Hunde können nicht herunterkühlen, indem sie wie Menschen schwitzen. Sie können lediglich winzige Schweißmengen über die Fußsohlen und den Nasenspiegel absondern und hecheln. Doch in einem Auto, in dem es nur heiße Luft zum Einatmen gibt, ist Hecheln nicht sehr effektiv.

Deshalb sollte man seinen Hund niemals im geparkten Auto zurücklassen – egal, wie lange. Einige Promis haben sich mit PETA zusammengetan, um noch mehr Menschen darüber zu informieren, dass heiße Autos zu Todesfallen für Hunde werden können.

Elisabeth Canalis

Das italienische Supermodel, das sehr erfolgreich bei Dancing With the Stars mitgemacht hat, zeigt in diesem Video, wie sich ein Hund fühlt, der in einem heißen Auto zurückgelassen wird.

Tyrann Mathieu

Der  NFL-Spieler  wollte herausfinden, wie lang man in einem heißen Auto überleben kann. Spoiler-Alarm: Er hat es nicht lange ausgehalten.

Simon Cowell

Er ist bekannt dafür, mit seiner Meinung nicht hinterm Berg zu halten. Hier erzählt er, wie er über Menschen denkt, die ihre Vierbeiner im Auto zurücklassen.

Mckenna Grace

Das junge Schauspieltalent erinnert uns daran, dass man Tiere genauso wenig wie Kinder in einem heißen Auto zurücklassen sollte.

Krysten Ritter

Der Star aus Jessica Jones zeigt sich auf diesem umwerfenden Motiv neben einer zerschmetterten Fensterscheibe und bittet uns, „alles, was nötig ist“ zu tun, um Leben zu retten.

Krysten Ritter für Hunde

Laura Bell Bundy

Sängerin und Broadway-Star Laura Bell Bundy (hier mit Hündin Norma Jean) spricht darüber, wie Hunde – selbst im Schatten – leiden können.

Wenn ein Tier in einem heißen Auto eingesperrt ist, kann es Hirnschäden davontragen, oder sogar schon nach nur wenigen Minuten an einem Hitzeschlag sterben.

Anzeichen für einen Hitzeschlag, der sehr schnell auftreten kann, sind beispielsweise:

  • Unruhe
  • starkes Hecheln
  • Trägheit/Mattigkeit/Abgeschlagenheit
  • eine dunkle Zunge (bläulich/lila)
  • schnelle Herzschlagfrequenz
  • Fieber
  • Erbrechen
  • glasige Augen
  • Schwindel/Taumeln
  • manchmal, wenn die Kraft noch ausreicht, auch lautes Weinen oder Jaulen

Wenn ihr einen Hund seht, der in einem heißen Auto zurückgelassen wurde, zählt jede Sekunde.

Im Notfall, schnell handeln!

  • Schreibt euch zuerst die Farbe des Autos, das Fabrikat, das Modell und das Kennzeichen auf.
  • Bittet eine andere Person, einen Moment lang bei dem Hund zu bleiben, während ihr den Halter in den nächstgelegenen Gebäuden ausrufen lasst.
  • Ruft die Polizei oder die Feuerwehr um Hilfe.
  • Wenn ihr den Halter nicht ausfindig machen könnt und die alarmierte Behörde zu lange braucht – und der Hund gleichzeitig bereits in akuter Gefahr ist –, dann tut alles nötige, um das leidende Tier aus dem Auto zu holen.
  • Bringt den Hund schnellstmöglich in den Schatten und senkt seine Körpertemperatur mit lauwarmem Wasser.
  • Ruft sofort einen Tierarzt an.

Was du tun kannst

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen