Haustiere

Sadomaso-Regisseurin muss nach Fesselvideo mit Katze Bußgeld zahlen

Fesselvideo mit Kater

Kater gefesselt für ein Bondage-Video

Das Fesselvideo mit Katze sind verstörende Szenen. Ein Kater hängt gefesselt am Haken. Das Seil wird gelöst, der Kater strampelt kopfüber panisch in der Luft.

Fesselvideo mit Katze
Kater gefesselt für Bondage-video

Das Fesselvideo wurde für eine Sadomaso-Internetseite gedreht.

Anzeige wegen Tierquälerei nach Fesselvideo mit Katze

Nachdem der Fall Ende 2014 bekannt wurde, haben wir Strafanzeige gegen die selbst ernannte Bondage-Expertin bei der Staatsanwaltschaft Berlin erstattet. Nun wurde der Urheberin des Videos aufgegeben, 100 Euro Bußgeld an den gemeinnützigen Verein Berliner Stadtkatzen e.V. zahlen.

Tierquälerei wird in Deutschland von den Behörden oft unzureichend verfolgt. Das führt dazu, dass die Täter in vielen Fällen ungeschoren davonkommen. Daher begrüßen wir in diesem Fall die Verhängung der Geldbuße durch die Staatsanwaltschaft.

Tierquälerei melden

Egal ob im Internet oder vor Ort – Bitte schaut nie weg, wenn ein Tier in Gefahr ist oder leidet. Meldet Tierquälerei an Behörden oder an uns, damit Tiere gerettet und Tierquäler zur Rechenschaft gezogen werden können. Tipps, wie ihr vorgehen könnt, findet ihr hier: Was tun bei Tierquälerei?

PETA geht konsequent gegen jede Form von Tierquälerei vor. Regelmäßig unterstützen wir die Behörden und die Polizei bei der Aufklärung von Straftaten und loben Belohnung für Hinweise aus, die zur Ermittlung und Überführung der Täter führen.

Auf diese Weise konnten auch die Hersteller von grausamen Crushing Videos ausfindig und zu lebenslanger Haft verurteilt werden.

Was ihr tun könnt

– Bitte werdet aktiv und meldet Tierquälerei
– Unterstützt uns mit einer Fördermitgliedschaft oder Spende

Bitte schaut nicht weg, wenn Tiere misshandelt, im heißen Auto eingesperrt sind oder verletzt auf der Straße liegen. Ihr habt die Möglichkeit, jemandem zu helfen, der sich alleine nicht schützen kann!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen