Weltmeister denkt auch an Tiere

1

Jonas1Der 23-jährige Jonas von Essen aus Schweden wurde erst kürzlich Gedächtnisweltmeister – und nicht nur irgendwie, sondern mit der höchsten Punktezahl, die jemals registriert wurde! Er kann sich nicht nur ein komplettes Kartendeck innerhalb von einer Minute oder tausende Ziffern merken, nein, der Weltmeister denkt auch an Tiere – und zwar jedes Mal beim Essen! Er lebt vegan und beweist damit, dass eine pflanzenbasierte Ernährung nicht nur die mitfühlendste Wahl ist, sondern bei weitem auch die Cleverste!

Jonas entschied sich mit 20 Jahren, dass er nicht mehr Teil an der Ausbeutung und Tötung von anderen Lebewesen sein möchte und wurde erst Vegetarier, eineinhalb Jahre später dann vegan, da dies der einzige Weg ist, tierleidfrei zu leben. Jonas bemerkte dann schnell, dass die Umstellung seiner Ernährung ihm Vorteile bei den Gedächtnisdisziplinen bescherte: von sieben internationalen Wettbewerben gewann er sechs! Also nichts von wegen Verzicht, Opfer oder Einschränkung – im Gegenteil! Außerdem macht er mit dieser Entscheidung die Welt zu einem besseren Ort für Tiere und unsere Umwelt.

Sei auch du clever – lebe vegan! Wie? Das Veganstart-Programm hilft garantiert :)

Ach so, wer das ausführliche Interview mit Jonas lesen möchte, findet es im PETA UK Blog.

  • Lia Klein

    wow…Respekt, wenn man da grad am Lernen für ne Klausur ist wünscht man sich echt auch so gut und so schnell auswendig lernen zu können :D
    aber ein toller Artikel =)