Pferdekutschen Unterhaltung

Voller Körpereinsatz: Cornelia Guest für ein Pferdekutschen-Verbot

Die nackte Wahrheit: Cornelia Guest für ein Verbot von Pferdekutschen
Die nackte Wahrheit: Cornelia Guest für ein Verbot von Pferdekutschen

Cornelia Guest spricht sich mit vollem Körpereinsatz für ein Verbot von Pferdekutschen aus. Die langjährige PETA-Unterstützerin, Mode-Designerin und Autorin eines veganen Kochbuchs zeigt sich für ein neues Motiv von ihrer besten Seite.

Die nackte Wahrheit: Cornelia Guest für ein Verbot von Pferdekutschen
Die nackte Wahrheit: Cornelia Guest für ein Verbot von Pferdekutschen

Zusammen mit anderen Promis wie Autorin und Schauspielerin Ariane Sommer,  Miley Cyrus und Alec Baldwin zeigt sie Mitgefühl mit den Pferden, die in den lauten Städten bei extremer Sommerhitze und Winterkälte oft bis zum Umfallen stundenlang vor den Kutschen ausgenutzt werden.

Wir warnen eindringlich vor den Gefahren: In Deutschland wurden 2012 bei mindestens 36 Unfällen mit Pferdekutschen insgesamt zwei Menschen und sechs Pferde getötet sowie 103 Fahrgäste zum Teil schwer verletzt – ein neuer trauriger Rekord!

Setz´ dich für die Pferde ein:
Bitte benutze niemals Pferdekutschen als Transportmittel und überzeuge deine Freunde und Verwandte, sich ebenfalls tierfreundlich zu verhalten. Argumente und Infos findest du auf PETA.de/Pferdekutschen.

Kommentare:

Über den Autor

Peter

Kampagnenleiter für "Tiere in der Unterhaltungsbranche" bei PETA Deutschland. Für seine Diplomarbeit bereiste er auf den Spuren von Elefanten, Tigern und Affen zahlreiche Schutzgebiete in Südostasien.