Erste Robbenjagd in Nova Scotia wieder abgesagt!

1

Bookmark and Share
Kegelrobben bleiben zunächst verschont

© Andreas Trepte

Kanadische Robbenjäger haben die erste größere Jagd auf Kegelrobben abgesagt. Ein Sprecher erklärte, es gäbe keine Märkte für die Pelze der Tiere. Dem Start der Robbenjagdsaison um die östliche Halbinsel Nova Scotia fielen jährlich bisher Hunderte Kegelrobben zum Opfer. Doch nachdem weltweit durch PETA und andere Tierrechtsorganisationen in der EU, Russland, USA, Mexiko und Taiwan Importverbote auf Robbenprodukte erstritten wurden, fehlen den Jägern die Käufer. Bereits im letzten Jahr wurde diese Jagd in Nova Scotia abgesagt und die kanadische Regierung hielt mit Krediten das Robbenmassaker künstlich am Leben.

Teile das Infovideo über die Wahrheit des Robbenschlachtens mit deinen Freunden, damit Sie auch unsere Petition für ein kanadsiches Verbot des Robbenmassakers unterstützen!

 

Bookmark and Share
  • AmadeusPaulussen

    Fantastisch! Ich freue mich sehr!