Umschau Verlag - Sweet Vegan

Umschau Verlag – Sweet Vegan

Am 14. Februar ist Valentinstag!

Dem oder der Liebsten zu zeigen, wie gerne man ihn oder sie hat braucht eigentlich keinen Anlass, aber dennoch gibt es heute drei Bücher zu gewinnen, aus denen ihr Eure m/r „sweet vegan“  etwas ganz besonderes kreieren könnt. Natürlich ganz ohne Zutaten, für die Tiere leiden müssen.

„Sweet Vegan“ von Emily Mainquist bietet 70 ausgefallene Ideen aus der Zuckerbäckerei. Manche erfordern handwerkliches Geschick, andere eine Extra-Portion Liebe und Geduld. Aber alle sind für den Valentinstag geeignet. Für den Genuss vor dem Dessert hat PETA außerdem einige Rezepte zusammengestellt. Die feine Dessertcreme, die ihr dort findet, lässt sich besonders gut mit selbstgemachten Schokoladenbechern aus dem Buch kombinieren. Was ihr dafür braucht ist vegane Schokolade, ein Wasserbad zum Schmelzen und einige Luftballons. Blast die Ballons nur leicht auf und verknotet das Ende. Taucht sie kurz in die flüssige Schoklade und lasst sie dann etwas abtropfen, bevor ihr sie zum Trocknen auf ein Backpapier setzt. Wenn die Schokolade fest ist, kann der Ballon mit einer Nadel zerstochen werden und übrig bleibt eine wunderschöne Schokoschale. Jetzt liegt es ganz an Euch, diese zu füllen.

Wer jetzt eines von drei Büchern gewinnen möchte, kann unten bei den Kommentaren einen Valentinsgruß hinterlassen.

Einsendeschluss ist der 8. Februar 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Weitere Beiträge

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.