Rezept der Woche: Spinat-”Ricotta”-Ravioli

Spinat-Ravioli_Feature

Als Veganer kommt man ja eher selten in den Genuss, leckere Ravioli essen zu können. Meistens scheitert es an der Käsefüllung – da heißt es dann, “lecker selber machen”.

 Zutaten für den Teig (6 Portionen)

  • 400 g Mehl (z. B. Dinkelvollkornmehl)
  • 1/2 TL Salz
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Essig
  • 5 EL Öl

Die Zutaten werden in einer Schüssel gut miteinander vermischt, dann ist Handarbeit angesagt. Kneten den Teig durch, bis er gleichmäßig und glatt ist und nicht mehr klebt. Anschließend stellt ihn für min. 20 Minuten an einen warmen Ort und lasst ihn dort ruhen.

Nun schneidet ihr 6 gleichmäßige Stücke ab und rollt diese zu dünnen, länglichen Teigfladen aus.

Spinat-Ravioli-580x386

Zutaten für die Füllung

  • 500 g frischer Spinat
  • 100 g Cashewkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • 5 EL Wasser
  • 2 EL Sojamilch
  • 1 EL Öl

In einem ausreichend großen Topf wird das Öl erhitzt und der Spinat darin angedünstet.

Die Cashewkerne und die restlichen Zutaten werden in einem Mixer zu einer glatten Masse püriert und anschließend unter den Spinat gerührt. Lasst das Ganze noch etwas köcheln, bis sich der Spinat und der Cashew-”Ricotta” gut vermischt haben.

Jetzt kommt der spaßigste Teil der Arbeit – das Befüllen :)

Verteilt jeweils 1 EL Füllung auf den Teigfladen und lasst außen herum genug Teig, um schöne Ravioli formen zu können. Schneidet die Ravioli nun kreisrund aus, um halbmondförmige Täschchen formen zu können. Die eingeschlagenen Ränder drückt ihr mit den Zinken einer Gabel zusammen. Anschließend werden die Ravioli für etwa 5-6 Minuten in viel Salzwasser gar gekocht.

Als Sauce haben wir nur etwas geschmolzene “Butter” (wir verwenden gern Alsan) über die Ravioli gegeben (wer hat gesagt, das wäre ein leichtes Rezept? :D ). Aber auch eine leichte Tomatensauce passt super dazu!

Spinat-Ravioli-2-580x364

Rezept und Bilder: eat-this.org

Über die Autoren:

eat this logoHallo! Wir sind Nadine & Jörg von eat-this.org. Wir leben seit vielen Jahren vegan und möchten mit unseren Rezepten zeigen, dass es ganz einfach sein kann, mit ein bisschen Fantasie und Spaß am Kochen gesundes, tierfreundliches Essen zuzubereiten.