Tierversuchs-Kosmetik: Gute Aussichten für Verkaufsverbot 2013!

1

Bookmark and Share

PETA-Sophie-Schuett-Tierversuche-EU-Kosmetik-2012-11-c-Michael-de-Boer-action-press-PLUS-72dpiEine Sprecherin des neuen EU-Kommissars für Gesundheit und Verbraucherschutz, Tonio Borg, hat unserer Schwesterorganisation PETA UK gestern schriftlich bestätigt, dass Borg weder eine Abschwächung noch einen Aufschub des ab kommenden März in Kraft tretenden EU-weiten Verkaufsverbotes für Kosmetika, deren Inhaltsstoffe an Tieren getestet sind, vorschlagen wird! In anderen Worten, er will das Verkaufsverbot, für das wir so lange gekämpft haben, schützen!

Kosmetiktests an Tieren sind zwar in der EU schon verboten, aber ab Ende März 2013 dürfen Hersteller, die die Inhaltsstoffe außerhalb der EU testen lassen, ihre Produkte auch nicht mehr hier verkaufen. Sollte es dabei bleiben, werden nicht nur hunderttausende von Tieren vor grausamen und überflüssigen Experimenten geschützt, sondern auch die Entwicklung innovativer tierfreier Testmethoden wird durch dieses Verkaufsverbot voran getrieben. Solche Methoden können dann auch in anderen Bereichen eingesetzt werden und dort weitere Tierleben retten.

Die Ankündigung von Borgs Sprecherin ist also ein sehr positives Signal; wenn es dabei bleibt, können wir bald einen großen Erfolg zusammen mit euch feiern! Bis dahin unterstützt bitte weiterhin unseren Aktionsaufruf und kauft nur tierversuchsfreie Kosmetik. Weitere Updates bekommt ihr auf diesem Blog. :)

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Nicky Vegan

    Na das war aber schon lange fällig…. Ich hoffe echt das es dazu kommt. GO VEGAN <3