Blutige Bilanz: Mehr als 700 getötete Wale auf den Färöer Inseln in 2012

1

© Erik Christensen

Am vergangenen Wochenende wurde der 709. Wal in 2012 auf den Färöer Inseln erlegt. Der gnadenlose Walfang erstreckte sich von Mai bis November – beim blutigen Gemetzel am Samstag erwischte es 45 Wale.

In dieser Tabelle sind Ort, Datum, Todeszahlen der vergangenen Jahre aufgelistet.

Alle weiteren Informationen zu den grausamen Schlachtungen auf den Färöer Inseln könnt ihr unserem Blogeintrag vom April (“Saisonstart”) entnehmen. Wenn du mithelfen willst, dass es kein 710. Opfer gibt , protestiere bitte heute noch bei den zuständigen Politikern. Hier geht’s zu unserem Online-Aufruf!