Einfach vegan – Die süße Küche

26

Bookmark and Share

Der Wahnsinn! Das neue Buch von Roland Rauter “Einfach vegan – Die süße Küche” bietet spannende Gerichte in drei Schwierigkeitsgraden und wundervolle Foodfotografie von Alexandra Schubert.

Mehrere Kategorien führen den Betrachter durch die Welt der süßen veganen Verführung: Kleingebäck, Kuchen und Torten, süße Hauptspeisen, Nachspeisen, Puddings, Cremes und Eis lassen Liebhaber von Mono- und Disacchariden auf ihre Kosten kommen.

Es fällt mir schwer ein einziges Rezept auszuwählen. Entschieden habe ich mich für den Kokoskuss mit der Schwierigkeitsstufe 1.

© Alexandra Schubert / Schirner Verlag

© Alexandra Schubert / Schirner Verlag

Ihr braucht: 250 g Kokosraspel, 200 g klein gehackte Reismilchschokolade, 130 g vegane Schlagsahne oder Hafer Cuisine, 50 g Kokosbutter, 4 EL Ahornsirup oder Agavensicksaft, die abgeriebene Schale einer halben Orange und eine Prise Salz. Zusätzlich noch Kokosraspeln zum Wälzen.

So geht’s: Schlagcreme, Kokosbutter und Orangenschale in einem Topf erwärmen.Darin die Schokolade schmelzen lassen. Kokosraspel und Ahornsirup unterrühren und eventuell mit Salz abrunden. Auch wenn es ungewöhnlich erscheint, Salz bringt den Geschmack noch besser zur Geltung. Die Masse erkalten lassen und anschließend zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln in Kokosraspeln wälzen und genießen.

Ihr könnt jetzt außerdem zwei dieser Bücher des Schirner Verlages gewinnen. Postet ganz einfach unten aus welchen drei Zutaten Ihr gerne mal eine Süßspeise machen würdet und warum.

Der Einsendeschluss ist der 19. November 2012. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bookmark and Share

26 Responses

  1. Yvonne Göser

    Aus Mandeln, Zuckerrübensirup und Zartbitter-Nougatschokolade – weil sichs total lecker anhört und bestimmt auch schmeckt!

  2. tha.liz

    Blaubeeren – Vanillepudding – Kekse. das könnte bestimmt ein schönes Schichtdessert werden. Aus der Kombination von (veganem) Pudding und (veganen) Keksen hat meine Mutter früher nach einem griechischen “Familienrezept” so eine Art “Kalten Hund” gemacht. Und Blaubeeren geben dem ganzen die nötige “Fruchtigkeit”. Außerdem liebe ich Blaubeeren!

  3. Fränziii

    Minze und Datteln und Zimt. und das, weil es einzeln gut schmeckt, mit anderen Sachen kombiniert schon lecker schmeckt … also … wieso sollte es sich nicht auch kombinieren lassen? :)

  4. Christina Lukacs

    Pistazie, Mohn, Süsslupinenmehl…..klingt als kombi interessant und mit keiner dieser Zutaten habe ich bisher eine Süßspeise gemacht :)

  5. Mitternacht90

    zimt,anis und Carobmandeln in Schokolade. – weil ich denke das diese drei zutaten gut zu weihnachten passen. 

  6. Mitternacht90

    Zimt, Anis, Carobmandeln in Schokoladenmantel – weil die 3 Zutaten super zu Weihnachten passen!

  7. kasiajest

    Zitrone, Himbeer und Apfel – weil ich es fruchtig liebe und die Mischung es macht :)

  8. SvenjaOber

    Orange, Minze und Schokolade einfach weil ichs mir super zusammen vorstellen kann.

  9. Jessica Schreib

    Also vom rezept gefühl würde ich sagen Orange, Zimt und Ingwer. Ich glaub damit könnte man einiges anstellen.

  10. Natürlich_Gut

    Bei mir dürfte es eine Süßspeise aus getrockneten Feigen, Cashewnüssen und (veganer) weißer Schokolade sein. Hmmm… lecker, lecker… :-)

  11. MTB_Blitz

    Ich denke, dass Marzipan, Nougat und Pflaumenmus eine leckere Kombi wären, weil die säuerliche Pflaume bestimmt gut zu dem süßen Marzipan und herben Nougat passen.

  12. Inken Van Cleef

    Apfel für das Fruchtige, Schokostücke fürs Süße und Kokos fürs Auge :)

  13. soyyomarkus

    Mango, geröstete Mandeln und vegane Schlagsahne (ohne Palmöl).
    Warum? Alle Zutaten gehören zu meinen Favortiten.

  14. E. W.

    etwas mit nougat (ist das eine zutat?), toffee (?) und/oder apfeldicksaft (denn für den hab ich noch keine verwendung gefunden in der er auch schmeckt…)

  15. Denis

    So ein Buch fehlt mir noch in meiner Sammlung. Und das Beste daran, ich könnte meine Schöne mal wieder mit ein paar leckeren Süßigkeiten verwöhnen.

  16. clarissima

    mhhh… karamell, mandeln und schoko! könnte mir da z.B. törtchen vorstellen… warum? irgendwie steht mir der sinn gerade danach… süß schokoladig, cremig, knusprig…

  17. menschlichkeitsduft

    Aus Mandeln, Erdbeeren und Vanillepudding, weil meine Mutter früher immer Vanillepudding mit Erdbeeren drin gemacht hat und weil ich Mandeln sehr gerne mag :)

  18. JanineNolde

    Ich würde mich über Haselnuss-Mandel-Nougat freuen, ich lieeebe diese Zutaten <3