Fit mit Karl: Abnehmen mit 5 Minuten Sport am Tag und gesunder Ernährung

6

Vegane Ernährung und Sport ergänzen sich perfekt – dafür gibt es inzwischen viele Beispiele. Auch Karl Ess zeigt, dass sich eine pflanzliche Ernährung positiv auf Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt. Er hat für 30 Tage ein Home Workout zusammen gestellt, gibt Ernährungstipps aus Karl’s Kitchen und in dieser Zeit schreibt er einmal in der Woche bei uns im Veganblog. Hier nun sein erster Artikel zum Start des 30-Tage-Programms:

Fit mit Karl – Start des 30 Tage Home Workouts

Es gibt zwei Dinge, die sich seit Jahrzehnten zum Abnehmen bewährt haben:

  1. Durch regelmäßigen Sport die Fettverbrennung anregen
  2. Jeden Tag weniger Kalorien essen, als man verbrennt

Regelmäßiger Sport

Um schnellstmöglich Erfolge beim Abnehmen zu erzielen, solltest Du daher sowohl Deine Ernährung umstellen als auch damit beginnen, regelmäßig Sport zu machen. Dafür reichen am Anfang bereits fünf Minuten intensiver Sport am Tag aus. Ich habe für euch ein vier Wochen Home Workout zusammengestellt, für das ihr nichts außer einer Yoga-Matte und einem Handtuch braucht. Mein abwechslungsreiches Heimtrainings-Programm zielt vor allem die Problemzonen Bauch, Beine und Po ab – aber auch die Arme und der Oberkörper werden damit gestrafft. Da zwischen den einzelnen Übungen keine Pausen gemacht werden, kommt dein Kreislauf voll in Schwung und die Fettverbrennung wird angeregt. Für jeden Tag habe ich ein anderes Home Workout zusamengestellt, sodass es Dir nie langweilig werden wird. Wenn Du jeden Tag dabei bleibst, wirst Du nach diesen vier Wochen eine positive Veränderung deiner Fitness und Deiner Ausdauer spüren. Und Hand auf’s Herz – fünf Minuten Zeit hast Du doch jeden Tag, oder?

Sport – Tag 1

Die Ernährung

Regelmäßiger Sport ist schon mal ein guter Anfang. Die Umstellung auf eine gesunde und vegane Ernährung bringt die Fettverbrennung nun auf Hochtouren. Anstatt Fleisch, Eier, Milch und Käse isst Du fortan jede Menge Obst, Salat und Gemüse. Dazu hier und Da ein paar Nüsse und Samen oder etwas Olivenöl für die gesunden Omega-Fettsäuren. Obst, Gemüse und Salat kannst Du in großen Mengen essen und nimmst trotzdem relativ wenig Kalorien zu Dir. Dadurch kannst Du dich jeden Tag satt essen und nimmst trotzdem ab. Je frischer und natürlicher die Lebensmittel sind, desto mehr Vitalstoffe wie Vitamine, Minerale und Enzyme enthalten sie. Schon nach wenigen Tagen wirst Du feststellen, wie es deinem Körper besser geht und Du dich von Tag zu Tag fitter fühlst. Da pflanzliche Lebensmittel viel mehr Ballaststoffe enthalten kommt deine Verdauung in Schwung. Zusätzlich wird durch eine vegane Ernährung der Cholesterin-Spiegel gesenkt, da Obst, Gemüse und Salat keinerlei Cholesterin enthalten. Mit meinem fruchtig frischen Rezepten aus Karl’s Kitchen zeige ich Dir, dass eine gesunde Ernährung alles andere als langweilig ist.

Karl’s Kitchen

Weitere Infos rund um Fitness, Ernährung und Gesundheit findest Du natürlich auf meinem Youtube-Kanal, auf Facebook  und auf meiner neuen Homepage.

Alle Videos für das 30 Tage Home Workout findet Ihr hier.